Libyen: IS ermordet massenhaft Christen

Die radikal-islamistische Terrorbande „Islamischer Staat“ hat ein Video veröffentlich, das zeigt, wie der IS in Libyen Massenhinrichtungen von Christen durchführt.

In dem Video ist zu sehen, wie die Jihadisten dutzende entführter Christen erschießen und köpfen. In einer Propaganda-Erklärung des IS heißt es dazu, man werde „solange Christen töten, bis die Welt sich dem Islam unterwirft“.

Quelle und vollständige Meldung hier: http://haolam.de/artikel_20664.html


One Comment on “Libyen: IS ermordet massenhaft Christen”

  1. Reichert sagt:

    Islam bedeutet nicht Frieden, sondern Friedhof!!! Die Regieanweisung hierfür ist aus dem unheiligen Koran des Räubers, Pädophilen und Mörders Mohammed zu entnehmen, der alle Nichtmuslime als im voraus verdammte Untermenschen bezeichnet. Wenn der Zweck meines Tuns alles entschuldigt, solange es nur der Ideologie Mohammeds nützlich ist, ist auch alles erlaubt!!! Es ist skandalös, daß jeder anständige Muslim, der aus dem verordneten Kadavergehorsam ausbrechen möchte, dann automatisch genauso lebensgefährdet ist wie ein sogenannter Ungläubiger.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s