Weiter auf Bewährtes setzen: Deutschland sollte Kroatien und Polen folgen

Mathias von Gersdorff0653a-bildungsplan-demo-1-2-1448b12b252812529

Eine überwältigende Mehrheit der Wähler in Kroaten hat sich in einer Volksabstimmung gegen die Öffnung des Ehegesetzes für homosexuelle Paare entschieden, obwohl Politik und Medien zuvor eine massive Einschüchterungskampagne gegen Kritiker der Homoe-Ehe unternommen hatten!
.
Das ist ein eindeutiges Signal und zeigt, was dort der Wille des Volkes ist. Deutschland sollte dem Vorbild Kroatiens folgen und ein für alle Mal erklären: Die Ehe ist ausschließlich eine Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau. Keine Ausnahmen sind zulässig, denn diese führen zu einer Relativierung der Ehe.
.
Auch an der Präsidentschaftswahl Polens sollte sich unsere Bundesregierung ein Beispiel nehmen: Der deutliche Ruck hin zu konservativen und betont christlichen politischen Konzepten zeigt, dass die Menschen in unserem geschätzten Nachbarland wissen, wo man Stabilität und klare Zukunftsperspektiven findet: In einer christlichen Politik.
.
Deshalb unser Appell an die deutsche Bundesregierung: Folgen Sie dem Beispiel der Kroaten und Polen. Setzen Sie auf Bewährtes: Das christliche Menschenbild und die christliche Ehe.
.
Unser Autor Mathias v. Gersdorff leitet die Frankfurter Aktion „Kinder in Gefahr“ und die Webseite http://kultur-und-medien-online.blogspot.de/

2 Kommentare on “Weiter auf Bewährtes setzen: Deutschland sollte Kroatien und Polen folgen”

  1. Christoph Rebner sagt:

    Jesus sollte Deutschland folgen

    Gefällt mir

  2. Werner Keweloh sagt:

    RE: Die deutschen etablierten Parteien wollen sich alle, wenn auch auf verschiedene Weise, dem irischen Vorbild annähern. Hoffentlich ist aber schon der deutschen Öffentlichkeit deutlich geworden, daß noch keine einzige davon nach einem Votum der Bevölkerung fragt ? Da sähe die Abstimmung in Deutschland anders aus als bei den genderigen Parteien. MfG! W. Keweloh, Rheinbach

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s