AfD-Petition gegen EU-Griechenland-Politik erhielt sofort ca. 20.000 Unterschriften

Die AfD (Alternative für Deutschland) hat eine Online-Petition gegen weitere Griechenland-Hilfen gestartet, die in nur zwei Tagen weit über 20.000 Unterschriften erhielt: http://www.ja-zur-alternative.de/petition

Unter dem Titel „Die Euro-Rettungspolitik ist gescheitert“ heißt es dort in einer Auflistung:

A. Wie viel Geld hat Griechenland bisher erhalten?

Das 1. Griechenlandprogramm (Bilaterale Hilfen in den Jahren 2010 bis 2012): 40323-90x80

Im Rahmen des 1. Griechenlandprogrammes wurden 73 Milliarden Euro an Griechenland ausbezahlt. Davon trug die Eurozone einen Anteil von 52,9 Milliarden Euro, die in Form eines bilateralen Kredites gewährt wurden. Weitere 20,1 Milliarden Euro trug der Internationale Währungsfonds bei. Der deutsche Haftungsanteil an dem bilateralen Kredit beträgt 15,2 Milliarden Euro.

Das 2. Griechenlandprogramm:

Das zweite Griechenlandprogramm lief ab dem ersten Quartal 2012 und wurde vom Bundestag bis Juni 2015 verlängert. Mit dem Programm wurden rund 142 Milliarden Euro von der EFSF ausgezahlt und weitere knapp 12 Milliarden vom IWF.

Die EFSF ist der temporäre Rettungsschirm, mit dem Länder der Eurozone bei finanziellen Schwierigkeiten geholfen werden sollte. Die EFSF hat ihrerseits Kredite am Kapitalmarkt aufgenommen, um Griechenland helfen zu können.

Für die Rückzahlung dieser Kredite haftet die Bundesrepublik insgesamt im Umfang von rund 91 Milliarden Euro. Auf Griechenland entfallen ca. 40 Mrd. Euro.

Fortsetzung des Faktenchecks hier: http://www.ja-zur-alternative.de/fakten-zu-griechenland-2



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s