Post von Dr. H. Penner an Kanzlerin Merkel

Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

OFFENER BRIEF an Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

meine Beschwerde über Ihre Europa-Politik vom 14.9.2015 wurde vom Leiter des Sekretariats des 1. Untersuchungsausschusses des Bundestages beantwortet.

Herr Georgii äußerte sich jedoch nicht dazu, daß Sie sich im gegenwärtigen Kulturkonflikt auf die Seite des Islam gestellt haben. Vielmehr „bewundert“ er Ihre Äußerung, daß „Deutschland nicht Ihr Land sei“, wenn man in Notsituationen „kein freundliches Gesicht“ zeigen dürfe. 032_29A

Wie Ihr „freundliches Gesicht“ aussieht, ist politisch wachsamen Bürgern bekannt:

  • Gegenüber deutschen Babies zeigen Sie keine „Willkommenskultur“, sondern leisten Beihilfe zur massenhaften Tötung ungeborener Mitbürger.
  • Außenpolitisch haben Sie keine Anstrengungenunternommen, um den Ursachen der gegenwärtigen Massenflucht zu begegnen. Sogar aus Europa und aus einem von der Bundeswehr beschützten Land fliehen die Menschen.
  • Sie haben kein Mitleid mit den Opfern der Ausländerkriminalität.
  • Unter Ihrer Regierung sind anarchistische Stadtviertel entstanden, in die sich die Polizei nicht mehr hineintraut.
  • Unter Ihrer Regierung wurde eingeführt, daß an Schulen und Hochschulen eine menschenrechtswidrige totalitäre Ideologie gelehrt wird.
  • Durch Ihre verrückte Energiewende haben Sie erreicht, daß Hunderttausende ärmlicher Haushalte ihre Stromrechnung nicht mehr bezahlen können.
  • Sie haben erreicht, daß arme Bürger über die Stromrechnung die Solardächer reicher Bürger mitfinanzieren müssen.
  • Sie haben durch Ihre unseriöse Euro-Politik erreicht, daß die Wirtschaft Griechenlands am Boden liegt. Die unseren Bürgern aufgezwungene Hilfeleistung kommt nicht hilfsbedürftigen Griechen zugute, sondern korrupten Banken.

Ich vermute, daß es keinen einzigen CDU-Politiker gibt, der dieser Charakterisierung Ihrer Politik aus Überzeugung widerspricht.

In Besorgnis

Hans Penner


4 Kommentare on “Post von Dr. H. Penner an Kanzlerin Merkel”

  1. Christoph Rebner sagt:

    Wir schaffen das! Alles ist mir möglich durch den der mich stark macht, unser Herr Jesus Christus : -)

    Liken

  2. Marienzweig sagt:

    Es klingt nach Verschwörungstheorie und diese werden ja immer lächerlich gemacht, aber anders ist das Verhalten der Bundeskanzlerin nicht zu erklären.
    Sie hat große Teile der Bürger gegen sich, die sich Gedanken um die Zukunft machen. Diejenigen, die wirklich helfen wollen, verkraften das alles kaum mehr – und Frau Merkel winkt immer noch Leute ins Land.
    Dahinter kann nur ein Plan stecken. Einen Plan, den sie entweder voll befürwortet oder dem sie als Befehlsempfängerin nachzukommen hat.
    Vielleicht wird einmal in den späteren Geschichtsbüchern etwas darüber zu lesen sein – oder auch nicht, falls es geheim bleiben soll.

    Liken

  3. Erzengel sagt:

    Solche Post sollte die erste Dame der Nation öfter bekommen !
    Der von unserer Regierung überfreundschaftliche Umgang mit dem Islam bereitet auch mir kein gutes Gefühl, zumal wir Christen in deren Augen als ,,Affen“ und ,, ungläubige Schweine“ betitelt werden. Unsere Kruzifixe mußten wir ja schon lange entfernen. Das war ein Verrat der Regierung an unserer Religion hier im Christlichen Abendland !
    Da kann sich Frau Merkel noch so mit Trauermine vor die Kamera stellen und wehklagen, daß unsere Kultur den Bach runtergeht, aber gleichzeitig durch solche planlosen Aktionen die eigenen Leute hier rausgeekelt werden. Ich glaube ihr schon lange nicht mehr !
    Wenn durch diese unzählbaren Menschen, die jetzt zu uns kommen, dann statt Kirchenglockenläuten nur noch ein Muezzin über uns hinweg plärrt… dann ist das nicht mehr ,mein Land‘!
    Aber so wird’s kommen ! Wartet mal ab !
    Ehe man anfängt seine Feinde zu lieben, sollte man seine Freunde besser behandeln !

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s