Berlin: „Festival of lights“ noch bis 18. Oktober

Am vergangenen Freitagabend begann das Berliner FESTIVAL OF LIGHTS, das auch der israelische Botschafter Yakov Hadas-Handelsmann miteröffnete.

Israel ist in diesem Jahr anlässlich des 50. Jubiläumsjahres der diplomatischen deutsch-israelischen Beziehungen als Partnerland dabei.

BILD: Das Palais am Berliner Festungsgraben (von Israel installiert)

Die Installationen, die Israel zum Festival beisteuert, sind die Collagen am Palais am Festungsgraben sowie das House of Cards auf dem Potsdamer Platz.

Die israelische Botschaft freut sich, wenn Sie die israelischen Installationen besuchen und ihr ein „Selfie“ von dort senden. Das Bild kommt dann ins Fotoalbum der Botschaft zum FESTIVAL OF LIGHTS.

Quelle (Text/Foto): israelische Botschaft in Berlin



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s