Deutsche und israelische Juristen tagen vom 20. bis 24.10. 2015 gemeinsam in Berlin

Die Deutsch-Israelische Juristenvereinigung veranstaltet im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel vom 20. bis 24. Oktober 2015 in Berlin ihre 23. Jahrestagung. Erwartet werden über 250 Teilnehmer, darunter mehr als 60 Juristen aus Israel.

Eröffnet wird die Tagung am Dienstag, den 20. Oktober 2015 um 9 Uhr durch Bundesjustizminister Heiko Maas. Die anschließenden Festvorträge halten Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichtes  –  und Dr. Yoram Danziger, Richter am Supreme Court des Staates Israel.

Die im Jahre 1989 gegründete DIJV zählt über 600 Mitglieder in beiden Ländern. Ziel der Vereinigung ist es, insbesondere durch rechtsvergleichende Betrachtungen und Studien den Dialog und das Verständnis zwischen israelischen und deutschen Juristen zu fördern.

Quelle (Text/Foto): Israelische Botschaft in Berlin



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s