Unionsfraktion gedenkt zu Weihnachten der verfolgten Christen in aller Welt

Christen in aller Welt feiern in der kommenden Woche die Geburt Jesu mit dem Weihnachtsfest. Doch nicht alle Christen auf der Welt werden die Botschaft des Friedens feiern können. Dazu erklärt der kirchen- und religionspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Franz Josef Jung: BILD0191

„Für die Christen ist das Weihnachtsfest eines der Ur-Feste ihres Glaubens. Die Botschaft des Friedens, die in der Geburt Jesu liegt, ist die universelle Nachricht an die Welt, die von diesem Fest ausgeht. Es ist für uns in Deutschland unvorstellbar, dass es Christen gibt, die die Heilige Nacht in ihren Ländern nur eingeschränkt oder unter Gefahren begehen können.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion nimmt daher besonderen Anteil an dem Schicksal jener Christen auf der Welt, denen aufgrund von Bedrängung und Verfolgung ein friedliches Fest nicht vergönnt ist. Wir setzen uns – wo immer es möglich ist – für die Durchsetzung der Religionsfreiheit weltweit ein.

Wichtige Partner sind dabei vor allem die Kirchen. Die christlichen Kirchen werden an den Weihnachtsfeiertagen die bedrängten und verfolgten Christen in der Welt in ihre Gebete einbeziehen.

Das zurückliegende Jahr mit den Anschlägen von Paris, dem IS-Terror in Syrien und den Gewalttaten von Boko Haram in Nigeria hat uns einmal mehr gezeigt, wie sehr wir die Grundsätze unseres Zusammenlebens und unsere Freiheit schätzen müssen – dazu gehört auch das Recht auf Religionsfreiheit.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine friedliche, besinnliche und gesegnete Weihnacht.“ 

Foto: Evita Gründler


One Comment on “Unionsfraktion gedenkt zu Weihnachten der verfolgten Christen in aller Welt”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s