Zwei Israelis bei Terrorangriffen ermordet

In den vergangenen Tagen kam es in Israel erneut zu Angriffen palästinensischer Terroristen auf israelische Zivilisten und Sicherheitskräfte.

Am 23. Dezember griffen zwei Palästinenser in der Nähe des Jaffa-Tors in Jerusalem Passanten mit Messern an:

Rabbiner Reuven Biermacher – 45 Jahre alt und Vater von sieben Kindern – starb durch mehrere Einstiche. Ofer Ben-Ari (46, 2 Kinder) erlag den Schussverletzungen durch einen Querschläger von Polizisten, die auf die Angreifer schossen und töteten. Ein dritter Passant wurde bei dem Angriff schwer verletzt.

Bei mehreren weiteren Angriffen mit Messern und Autos wurden in den vergangenen Tagen insgesamt vier israelische Sicherheitskräfte verletzt.

Seit dem 13. September 2015 wurden 24 Menschen bei Terrorangriffen getötet und 263 verletzt. 

Quelle: Israelische Botschaft in Berlin


One Comment on “Zwei Israelis bei Terrorangriffen ermordet”

  1. jsbielicki sagt:

    Hat dies auf psychosputnik rebloggt.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s