Venezuela: Linkssozialisten jagen nackte Priesterseminaristen durch die Straßen

Laut Medienberichten ist eine Gruppe von Priesteranwärtern von Anhängern der linksgerichteten Regierung des Präsidenten Nicolas Maduro angegriffen gewordmedia-FZMqzvujo1V-2en.

Die Seminaristen seien während des Unterrichts attackiert und gezwungen worden, sich zu entkleiden. Anschließend seien sie nackt durch die Straßen getrieben worden.


2 Kommentare on “Venezuela: Linkssozialisten jagen nackte Priesterseminaristen durch die Straßen”

  1. Marienzweig sagt:

    Und die Passanten? – Was haben die getan?
    Gab es Entrüstung oder haben sie dem Schauspiel amüsiert oder gar genüsslich zugesehen?
    Hatte keiner von ihnen den Schneid, zumindest verbal ihr Erschrecken darüber zum Ausdruck zu bringen?
    Das würde mich wirklich interessieren!
    Interessant auch wird es sein, zu beobachten, ob dieses Tun irgendwelche unangenehme Konsequenzen für diese linken durch-die-Straßen-Treiber haben wird.

    Liken

  2. Bernhard sagt:

    Sind das die friedfertigen präkolumbianischen Werte, die Hugo Chávez gern als Gegenbild zum gewalttätigen Christentum propagiert hat?

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s