ZDF-Sendung behauptete Unfug über Israelis

Die Nachrichtensendung „heute+“ des ZDF ist in die Kritik geraten. Sie hatte am 5. Juli in der Ankündigung eines TV-Beitrags behauptet, Israel erziehe seine Schulkinder dazu, Palästinenser zu hassen und zu töten. Wörtlich hieß es dort: „Erzogen zum Hass? Wie israelische und palästinensische Kinder dazu gebracht werden sollen, sich gegenseitig zu verachten – und zu töten.“ deutschland-israel-flag-300x214

Daraufhin beschwerten sich viele Zuschauer in Internet-Foren. Das ZDF arbeite mit Unterstellungen und liefere keine Beweise für die Aussage. Mittlerweile ist der Zusatz „und zu töten“ aus der ZDF-Mediathek und auf der Facebook-Seite der Sendung verschwunden. Der Fernsehsender teilte auf Anfrage der „BILD“ mit, dass man diese Formulierung entfernt habe, „weil sie – im Gegensatz zum differenzierten Beitrag selbst – unangemessen verkürzt war und deshalb zu Missverständnissen führen konnte“.

Wie die Zeitung ferner schreibt, befindet sich in dem Beitrag selbst kein Beleg dafür, dass in Israels Schulen Kinder verhetzt werden. Es werde allerdings angeprangert, dass die Palästinenser häufig negativ dargestellt würden. Vor allem werde das „Gift der Hamas-Propaganda“ dokumentiert, die im Kinderfernsehen offen gegen Israel hetze und im Schultheater Krieg gegen Juden spielen lasse.

Quelle und Fortsetzung der Meldung hier: http://www.idea.de/medien/detail/zdf-behauptete-israel-erzieht-seine-schueler-zum-toeten-97505.html


One Comment on “ZDF-Sendung behauptete Unfug über Israelis”

  1. verratener Christ sagt:

    Wer hätte das gedacht, wo man hier doch immer die Keule schwingt und alle als islamophob und Judenmörder in Deutschland bezichtigt. Dabei war es der gebürtige Österreicher Adolf Hitler und seine Helfershelfer und nicht das Volk, das sich mit den Juden gut vertragen hat. Ebenso absonderlich ist es nach der tragischen Geschichte der Deutschen, das wir vor allem ein Loblied auf die radikalen Islamisten oder mohammedanisch geprägten Moslems (Muslime ohne Aufklärung für eine moderne friedliche Religion), wo die Juden als erstes auf der Abschussliste stehen, singen sollen. Da die Christen und alle anders Gläubigen, selbst Atheisten stehen auch auf der Abschussliste, Fatwa wer sich nicht beugt, wie beruhigend. Sollte es zynisch klingen, bin heute etwas frustriert.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s