Weitere linksextreme Anschläge auf Autos und Haus von AfD-Politikern

Mutmaßlich linksextreme Täter haben sich zu Anschlägen auf Autos mehrerer AfD-Politiker in Stuttgart bekannt. Das Auto des Stadtrats Eberhart Brett sei „entglast und tiefer gelegt“ worden. Das Fahrzeug des Kreisvorstandsmitglieds Alexander Beresowski sollen die Angreifer mit „No AfD“ besprüht haben. Ebenso seien die vier Reifen zerstochen und die Windschutzscheibe durchlöchert worden. untitled

Die „AntifaschistInnen“ hätten die „Bewegungsfreiheit des Rassisten zumindest in nächster Zeit sicherlich eingeschränkt“, heißt es in dem Bekennerschreiben auf dem linken Szenenportal „linksunten.indymedia“. Die Fahrzeuge seien „so stark beschädigt, daß sie fast schrottreif sind“, teilte der AfD-Kreisvorstand Stuttgart mit.

Unterdessen verübten mutmaßlich linksextreme Täter in der Nacht auf den heutigen Dienstag einen Farbanschlag auf das Haus des AfD-Landtagsabgeordneten Heinrich Fiechtner. Die Anschläge zeigten, „daß die Schwelle zur Gewalt beim politischen Gegner nach unten sinkt“, verurteilte Fiechnter gegenüber der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT die Attacken.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/linksextreme-attackieren-autos-und-haus-von-afd-politikern/

 


4 Kommentare on “Weitere linksextreme Anschläge auf Autos und Haus von AfD-Politikern”

  1. Graf Dracula sagt:

    Die Gruselclowns nehmen dagegen keine Rücksicht auf ideologisch ausgerichtete politische Interessen und deshalb werden sie wie das Weihwasser gefürchtet, weil man vielleicht am eigenen Leib erfahren könnte, wie das so ist, Opfer von Straftaten zu werden.

    Liken

  2. Reichert sagt:

    Wer glaubt denn hiert noch an den Weihnachtsmann. Merkel handelt nach dem Motto:Der Staat bin ICH!!! Schade, daß man die Ikone aller Bereicherungideologen bis auf Weiteres erdulden muß. Aber auch Honecker in seiner Verblendung glaubte an den Sieg des Sozialismus. Aber dann kam alles ganz anderes und schließlich mußte er Unterschlupf bei einem evangelischen Pfarrer suchen, weil seine Partei ihn fallengelassen hatte.

    Liken

  3. klimaleugner sagt:

    Der Kampf gegen Rechts rechtfertigt jeden Einsatz.

    MfG
    Gutmensch

    Liken

  4. Bernd.L.Mueller sagt:

    Frage :

    Hat die Kanzlerin ihren Besuch bei den Betroffenen der perfiden und hinterhältigen Attentate auf deutsche Demokraten bereits angekündigt ?

    Ist bei der nächsten passenden Gelegenheit mit einer persönlichen Anteilnahme zu rechnen ?

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s