Thanksgiving Day in den USA: Staatl. Feiertag, Erntedank und Familienfest

Zum heutigen Thanksgiving Day (kirchliches Erntedankfest, zugleich staatlicher Feiertag) veröffentlichte die US-amerikanische Bischofskonferenz (USCBB) eine Stellungnahme. Kleidung USA

„Am 24. November macht unser Land eine Pause und dankt für den reichen Segen, den es empfangen hat. Traditionell begehen Mitglieder vieler Religionen seit der Zeit vor der Gründung unseres Landes diesen Tag im Zeichen der Dankbarkeit”, heißt es in der Botschaft der katholischen Oberhirten.

“In der heutigen Zeit ist Thanksgiving ein Fest, an dem Familien zu einem gemeinsamen Abendessen zusammenkommen”, so die Bischöfe weiter: „In vielen Pfarreien ist dies auch ein Tag, an dem freiwillige Helfer Mahlzeiten für Menschen in Not verteilen. Wir beten für alle, die vom Reichtum unseres Landes abgehängt wurden: Gott möge ihnen Trost schenken und sie sollen Möglichkeiten finden, an der Hoffnung Amerikas teilzuhaben”.

Anlässlich des Feiertags sollen die Gläubigen vor allem auch an “ältere und hilfsbedürftige Menschen denken“:

“Wir sind Millionen Amerikaner in den Städten und auf dem Land, die den Kopf neigen, um ‚Danke’ zu sagen. Trotz unserer Unterschiede stehen wir alle in der Schuld Gottes und wollen ihm gemeinsam danken!”

Quelle: Fidesdienst  –  Foto: Dr. Edith Breburda


2 Kommentare on “Thanksgiving Day in den USA: Staatl. Feiertag, Erntedank und Familienfest”

  1. Um den Preis der überreichen Aufwendungen für einen Wohlstandseinwanderer in der BRD können wir 20 Menschen in Afrika vollumfänglich erhaltend unterstützen. Schicken wir die 4 Millionen Abzocker zurück und geben das Geld für die Unterstützung von 80 Millionen Menschen in ihrer Heimat aus.Das ist dank sinnvoll praktizierte Danbarkeit.

    Gefällt mir

  2. H.G sagt:

    Es würde uns in unseren reichen, westlichen Staaten der EU sicherlich gut tun, auch einmal umfassend zu danken für den Segen, den wir das ganze Jahr über erlebt haben! Dankbarkeit scheint ja leider vielfach von Murren und Nörgeln abgelöst worden zu sein. Und Halloween ist mit seinen Hexen und Geistern dafür zum herbstlichen Höhepunkt geworden! Wo leben wir eigentlich?

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s