Polizei Münster beschenkt Kinder in Uniklinik

Am Montag (20.12.2016) war es wieder soweit. Die Verkehrssicherheitsberater Kerstin Hagemann und Heinz Lanfermann überreichten Kindern auf der neurologischen Kinderstation zum 31. Mal ihre Weihnachtsgeschenke (siehe Foto). pol-ms-polizisten-beschenken-kinder-in-der-neurologie-der-uni-klinik-muenster-sie-erfuellten-wuensch

Die Kinder hatten schon vor Wochen ihren Wunschzettel zusammengestellt. Puppen, Puppenkleidung, Puppenbettzeug, Betttische, Obst, Gemüse und Einkaufkörbe für die Puppenküche standen darauf. Diverse Spiele wie „Lotti Karotti“ und neue Musik- und Hörspiel-CDs gehörten zu den Wünschen.

Besonders gut kamen die neuen Handpuppen und Bilder für die Patientenbetten an. Erfreulicherweise spendeten Polizisten aus Münster genügend Geld (742,- Euro). So konnten alle Wünsche erfüllt werden.

Die neue Puppenbekleidung, die Handpuppen und das Angelspiel kamen besonders gut an und wurden gleich ausprobiert. Nach dem Auspacken stärkten sich alle am vorweihnachtlich gedeckten Tisch mit leckeren Plätzchen, Kaffee und Tee. Zum Schluss waren sich alle einig, dass diese schöne Aktion auch in Zukunft weitergeführt werden sollte.

Quelle (Text/Foto): http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3518710

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s