„Hart, aber fair“ mit CSU-Finanzminister Söder und Polizeichef Wendt am 9.1.2017

Terror zu Weihnachten, erneute Zusammenrottungen an Silvester, Deutschland diskutiert: Darf die Herkunft ein Verdachtsmerkmal sein? Brauchen wir härtere Gesetze, besonders bei der Abschiebung? Oder muß geltendes Recht nur konsequenter angewendet werden? 76

Darüber debattiert die Talksendung „hart aber fair“ am Montag, den 9. Januar, um 21 Uhr im ARD-Programm.

In der Runde diskutieren der bayerische Finanzminister Markus Söder (siehe Foto) ebenso wie der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt. Auf der inhaltlichen Gegenseite nehmen Renate Künast von den Grünen und Heribert Prantl von der „Süddeutschen Zeitung“ am Fernsehtalk mit Frank Plasberg teil.

Weitere Infos: hart aber fair

Advertisements

One Comment on “„Hart, aber fair“ mit CSU-Finanzminister Söder und Polizeichef Wendt am 9.1.2017”

  1. Manitu sagt:

    Die EU-Flüchtlingspolitik ist gescheitert, ich hoffe aber dennoch, ich habe Unrecht. Die Praxis wird es zeigen, ob Landinvasoren Europa in einen Kriegsschauplatz verwandeln, weil politische Traumtänzer den Ernst der Lage nicht begreifen wollen oder steckt in uns allen mehr denn je der Angsthase?
    So viele Opfer und es kommt von den verantwortlichen Politikern nur ein weiter so, die sich, sollte der Terror sich wiederholen, wieder ahnungslos und überrascht vor die Kamera begeben, um zu beteuern, das hätte man trotz der Warnungen von Journalisten, Islamkritikern, aufgeklärten Muslimen (geringe Minderheit) selbst und dem unfreiwillig mit dem Thema konfrontierten Bürger nicht wissen können. Es bleibt nur Wut und Ohnmacht, das Leid, was vermutlich noch auf uns zurollt, nicht verhindern zu können. Und der Klerus, der ebenso in das Horn bläst, dass der Islam eine Friedensreligion ist, hat ebenfalls sehr viel Blut an den Händen. Wir werden sehen, wer recht behält, die Kritiker, die es nicht verhindern können oder sich in der Angst verschanzen oder die Politiker und Kleriker mit ihrer Traumtänzerei.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s