PARODIEN auf Sprichwörter und Redensarten

Geld allein macht nicht glücklich, man muß es auch in der Schweiz haben.

Was Du heute kannst besorgen, dafür reichts noch übermorgen.

Was Hänschen nicht lernt, schlägt Hans im Lexikon nach.

Kleine Schikanen erhalten die Feindschaft. freude

Wer zuletzt lacht, denkt am langsamsten.

Wer zuletzt lacht, der stirbt fröhlich.

Vor Rot sind alle Autos gleich.

Undank ist der Welt Hohn.

Ein Zwilling kommt selten allein.

Erfolg ist die Spitze des Fleißbergs.

Seid furchtbar und wehret euch!

Bleibe im Lande und wehre Dich täglich!

Selbst ist der Mann – außer er hat eine Frau!

Wer den Teufel an die Wand malt, spart Tapete.

Jeder Mensch hat das Recht auf meine Meinung!

Wer im Glashaus sitzt, sollte sich im Dunkeln ausziehen.

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber Omas Plätzchen nicht.

Bescheidenheit ist eine Zier, doch kein Finanzamt glaubt es Dir.

Es ist noch kein Reiter vom Himmel, aber schon mancher vom Pferd gefallen.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber sie erweckt die Vorfreude darauf.

Man ist nur einmal jung. Später muß man sich eine andere Ausrede einfallen lassen.

Foto: Cordula Mohr

 

 

 

 

 

Advertisements

One Comment on “PARODIEN auf Sprichwörter und Redensarten”

  1. Jenny sagt:

    Die Wahrheit macht dich frei, aber erst macht sie dich fertig.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s