Hotel in Sulz stimmt „nicht mit der Gesinnung der AfD“ überein und lehnt Buchung ab

 .
Pressemitteilung des AfD-Landesverbands Baden-Württemberg:
 .
Wenige Tage vor dem bevorstehenden Landesparteitag der AfD in Sulz am Neckar hat das Hotel Gasthof Löwen im benachbarten Dornhan die Buchung eines Parteitagsteilnehmers aus politischen Gründen storniert. Kurios
 .
Man habe „durch Presse und Internet erfahren, dass am Samstag und Sonntag eine Veranstaltung der AfD in Sulz stattfindet“, schreiben die Hotelbetreiber in einer E-Mail. Sie stimmten „nicht mit der Gesinnung der AfD überein“, heißt es weiter, weswegen die Reservierung für mehrere Übernachtungen storniert werde. Außerdem wolle man „keine Reservierungen für diese Veranstaltung wissentlich entgegen nehmen“.
 .
Die Landesgeschäftsführerin der AfD Baden-Württemberg, Anastasija Koren, kritisiert die Entscheidung des Hotels als politisch motivierte Diskriminierung: „Schon im Grundgesetz steht in Artikel 3, dass niemand aufgrund seiner politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden darf.“
 .
Die Hotelbetreiber dagegen befeuerten mit ihrer Entscheidung das angespannte politische Klima im Land:
„Erst in der Nacht auf Dienstag wurde in Esslingen das Haus eines unserer Direktkandidaten mit Farbbeuteln beworfen. Diskriminierungen wie jene der Betreiber des Hotel Gasthof Löwen stehen in einer Linie mit derlei verachtenswerten, antidemokratischen Handlungen“, so Koren.
 .
Die AfD behalte sich eine rechtliche Prüfung des Vorgangs vor und fordert ihre Mitglieder auf, bereits im fraglichen Hotel getätigte Buchungen vor diesem Hintergrund noch einmal zu überdenken.
 .

Alternative für Deutschland Baden-Württemberg
Zettachring 6 in 70567 Stuttgart

Tel : 0711 72 60 54 0
geschaeftsstelle@afd-bw.de
http://www.afd-bw.de/

Advertisements

4 Kommentare on “Hotel in Sulz stimmt „nicht mit der Gesinnung der AfD“ überein und lehnt Buchung ab”

  1. Hasso Waldner sagt:

    Das sind doch alles Kinkerlitzchen. Wer glaubt, die AfD auf diese Art und Weise stoppen zu können, ist vollkommen naiv. Dabei schießt sich das Hotel noch selbst ins Knie. Für den einen, den es da abgelehnt hat, kommen zig andere nicht, da diese geniale Idee des Hotelbetreibers nun deutschlandweit bekannt ist. Und diejenigen, die soches bejubeln – also, Linke, Grüne, Antifa usw. – haben eh keine Kohle um im Hotel zu übernachten – insofern ist für das Hotel von dieser Seite nichts zu erwarten. Ein klassischer Schuss ins Knie !

    Gefällt mir

    • Osterglocke sagt:

      Das Verhalten gegenüber der AfD kommt sicher auch daher, daß keiner so ganz genau weiß, was mit der AfD alles so auf uns zukommen könnte.

      Irgendwie macht mir diese Partei etwas Angst.

      Putin, Erdogan, Trump – diese 3 sind ja nicht gerade magenfreundlich.

      Wenn dann noch die AfD so viel Erfolg hat, brauche ich wahrscheinlich Baldrian.

      Gerade weil so viele Menschen extrem für die AfD sind, wollen die anderen den Anfängen wehren und sind extrem gegen sie.

      Wahrscheinlich ist so ein emotionales Verhalten verkehrt.

      Gefällt mir

  2. Marienzweig sagt:

    Ich habe heute eine Mail an die Betreiber des Hotels geschrieben.
    Wahrscheinlich wurde sie gelöscht, aber zuvor aus Neugierde doch gelesen.
    Vielleicht sind sie willens, in den Spiegel zu schauen, den ich ihnen vorgehalten habe.
    Ich bin kein Mitglied der AfD, aber es war mir dennoch wichtig, meine Einschätzung der Situation der Hotelfamilie mitzuteilen.
    Höflich, sachlich – jedoch klar und unmissverständlich.

    Gefällt mir

  3. Thomas May sagt:

    Meldungen wie diese haben Zukunftspotenzial.
    Werden zum Beispiel demnächst Vermieter mit dem Argument, sie stimmten „nicht mit der Gesinnung der AfD überein“, einem Bewerber mit ebensolcher Gesinnung den Mietvertrag verweigern?
    Oder sogar Hausärzte nur noch Patienten mit AfD-freier Gesinnung in ihre Kundenkartei aufnehmen?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s