AfD in 7 Landtagen mit zweistelligem Ergebnis

Quelle: https://de.statista.com/infografik/5926/afd-in-den-landtagen/

Advertisements

6 Kommentare on “AfD in 7 Landtagen mit zweistelligem Ergebnis”

  1. Pumuckel sagt:

    Die AFD ist unsere aller letzte Chance, unser Land vor Vernichtung und feindlicher Übernahme zu retten. An all die Wahlmuffel sei gesagt, es ist 2 vor zwölf, und in der nächsten Bundestagswahl werden auch die aus der Not gegründeten neuen Parteien antreten, doch jetzt haben sie kaum die Chance, die 5 Prozent Hürde zu meistern. Es mag ja sein, dass Teile einer Parteibasis völlig anders denken, als die Obrigkeit plant, das hat so Ähnlichkeiten mit dem Täuschungsmanöver Hitlers, der eine undurchsichtige Parteihierarchie geschaffen hatte.
    Manchmal glaube ich, Frau Merkel will die Wahl zu Gunsten von Schulz verlieren, der unser Land unter die Brüsseler Peitsche bringen soll. Wahrscheinlich sind im politischen Establishment in der Einheitspartei die neuen Posten schon ausgelost. Warum glaube ich das, Merkel hat keinen eigenen Kandidaten zum Bundespräsidenten ernannt, Stoiber musste zurück stecken und auffällig für den SPD-Kandidaten votiert.
    Im Landtagswahlkampf war sie eher halbherzig als voll bei der Sache und schwafelte das übliche Zeug. Den Vogel aber schießt Ursula von der Leyen ab, denn so dumm ist sie nicht, als dass sie nicht wüsste, dass sie mit ihrer blinden Wüterei den Rot-Links-Grünen in die Hände spielt, so dass die Vermutung recht nahe liegt, dass man Martin Schulz in den Kanzlersessel hieven will, und was passt da besser, als das Ansehen von AK Schmidt, einer der letzten Sozialdemokraten in Frage zu stellen.
    Die linksgrüne CDU als Wahlhelfer für die SPD, möglich ist das. Natürlich, die Grünen haben wieder einen Angriffspunkt, damit die Busenfreundin der Kanzlerin, Kathrin Göring-Eckart Grüne nicht von der Bildfläche der Wählergunst verschwindet, aber wer noch ein gutes Erinnerungsvermögen hat, der weiß noch, mit welcher unerträglichen Russlandhetze die Grünen einen Konflikt mit Russland anheizen wollten und unser grüner Gauck uns beschwor, dass wir auch militärische Pflichten haben.
    Das Schmierentheater in Berlin bin ich überdrüssig, wo die Wähler vom politischen Establishment zum Narren gehalten werden. Marcon hat zwar Deutschland besucht, liegt sicher auf SPD-Kurs zur Schuldenunion, der auch Schäuble CDU geneigt ist, aber stilles Schweigen im Walde über die Verhandlungen, denn die Überraschung kommt noch früh genug, nach der Wahl.

    Gefällt mir

  2. francomacorisano sagt:

    Wer will, dass sich etwas ändert, MUSS AfD wählen!

    Gefällt mir

  3. EvamariaKatherina sagt:

    Die AfD wird bald in allen Landtagen sein, die LINKS-SED in NRW raus AfD rein

    Gefällt mir

  4. Da sieht man, welchen Schaden der real existierende Sozialismus noch angrichtet hat…

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s