Beliebteste Arbeitgeber bei deutschen Schülern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle und erläuternder Text hier: https://de.statista.com/infografik/10429/wo-deutsche-schueler-arbeiten-wollen/


3 Kommentare on “Beliebteste Arbeitgeber bei deutschen Schülern”

  1. Dorrotee sagt:

    Diese Statistik passt genau zu den Wünschen meiner Kinder.
    Der Jüngste möchte zur Bundeswehr oder bei Mircosoft arbeiten.
    Mein ältester wollte damals zur Polizei oder zum Fernsehen.
    Meine Tochter wollte ebenfalls zum Fernsehen.
    Es sind typische Berufswünsche der jungen Leute.

    Interessant auch für die Genderideologie. Dort wird ja oft behauptet, es gäbe nichts typisches für die Geschlechter.
    Auch wenn hier nicht unterschieden wird, kann man die Tendenzen erkennen.

    Gefällt mir

  2. zeitschnur sagt:

    Wie heißt es so schön: „Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“? Ich bin dem Link nachgegangen. Leider findet man keine Angaben darüber, wer diese Studie in Auftrag gegeben hat. das „Trendence-Institut“, das diese Daten erhoben. Sie behaupten, sie seien „unabhängig“. geht man aber ihre „Kundenliste“ durch, findet man im prinzip ein Sammelsurium aus kleineren Supermarktunternehmen wie Aldi und Edeka, dann aber – und da wird es interessant – staatliche oder halbstaatliche Finanz-Institutionen wie etwa die „Deutsche Bundesbank Eurosystem“ oder „Deutsche Bank“, die „Deutsche Bahn“, und nun wirds noch spannender die „Bundeswehr“, „Axel Springer“ etc. Lest selber die Liste: https://www.trendence.com/unternehmen/kunden-und-referenzen.html

    Für mich ist das tendenziell ein Propaganda-Institut. Wenn die Hauptkunden und finaziellen Stützen dieses Trendence-Unternehmens Arbeitgeber sind, dann sollte man einem solchen Umfrageergebnsi nicht trauen, zumal die Auswahl an Arbeitgebern sehr klein ist. Diese wenigen werden die Umfrage wohl geblecht haben, damit sie Nachwuchs anziehen.
    Was das über die Pläne unserer Regierung zum Aufbau einer stärkeren Polizei sagt, sollte man sich reiflich durch den Kopf gehen lassen.
    Und warum die Polizei hier als Exekutivorgan als „Unternehmen“ gelistet ist, sollte einen zweimal stutzig machen!

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s