Kath. Familienbund: Birgit Kelle referiert am 21. September in Augsburg

Kurz vor der Bundestagswahl lädt der Familienbund der Katholischen im Bistum Augsburg herzlich ein zu einem familienpolitischen Abendgebet und im Anschluss daran zu einem Vortrag mit

Birgit Kelle: „Ehe und Familie – einfach unersetzlich“
Donnerstag, 21. September 2017
Beginn um  19 Uhr mit einem familienpolitischen Abendgebet
in der Hauskapelle Haus St. Ulrich, Kappelberg 1 in 86150 Augsburg.
 
Im Anschluss an das Abendgebet beginnt um ca. 19.45 Uhr der Vortrag ebenfalls im Haus St. Ulrich. Referentin ist die bekannte Journalistin und Autorin Birgit Kelle (siehe Foto).
Anschließend steht die Rednerin für Rückfragen und Diskussion zur Verfügung.
 
Das Abendgebet und die Veranstaltung sind öffentlich. Der Eintritt ist frei.
 
—————————————-
Familienbund der Katholiken im Bistum Augsburg
Kappelberg 1 | 86150 Augsburg
Tel. 0821 3166-8851 oder -8852 | Fax 0821 3166-8859
E-Mail: familienbund@bistum-augsburg.de
www.familienbund.bistum-augsburg.de
 

 


6 Kommentare on “Kath. Familienbund: Birgit Kelle referiert am 21. September in Augsburg”

  1. Holger Jahndel sagt:

    „Bund Katholischer Ärzte“ (BKA) Deutschland

    https://www.bkae.org/?id=437

    https://www.bkae.org

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    Sexuelle Ungleichheit ist die Lösung, um dauerhaft lieben zu können
    Kategorie: Gesellschaft | 2019-08-12
    Die Gleichmacherei des Feminismus funktioniert nicht, denn dabei geht es in Wirklichkeit nur darum, dass Männer und Frauen miteinander konkurrieren und sich nicht lieben können. Selbst wenn Frauen heiraten, haben sie keine Ahnung, wie man verheiratet bleibt, schreibt Suzanne Venker, The Feminist „Fixer“.

    https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/sexuelle-ungleichheit-ist-die-loesung-um-dauerhaft-lieben-zu-koennen-a2968451.html

    Massiver Lobbyismus für Transgender – Elternrechte in Gefahr
    Kategorie: Deutschland, Premium, Wissen | 2019-12-10
    Von „hart erkämpften“ Fortschritten, die aber keinesfalls selbstverständlich seien, spricht ein im November veröffentlichter Leitfaden. Er soll Transgender- und LSBT-Gruppen in Europa anleiten, ihre Arbeit zu verbessern – unter dem Siegel des „Kindeswohls“. Elternrechte? Fehlanzeige.

    https://www.epochtimes.de/premium/elternrechte-in-gefahr-anwaltliche-lobby-richtlinie-fordert-kinderrechte-fuer-transgender-a3092057.html

    https://www.epochtimes.de/

    Ist die sexuelle Revolution am Ende?
    Kategorie: Gastkommentar | 2019-09-02
    Die sexuelle Revolution hat jegliche Grenzen der traditionellen Moralvorstellung überschritten und oftmals völlig gesprengt. Obwohl die von Befürwortern versprochene sexuelle Befreiung weitgehend erreicht wurde, herrscht größere Unzufriedenheit als jemals zuvor. Ist die Idee der sexuellen Revolution an ihrem Ende angelangt?

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/ist-die-sexuelle-revolution-am-ende-a2985381.html

    Lehrerverbandspräsident: Gendertoiletten sind „von außen aufgezwungene Frühsexualisierung“
    Kategorie: Deutschland | 2019-07-27
    „Problematisch wird es, wenn sich Ideologie breitmacht“, sagt Heinz-Peter Meidinger zum Thema Gender. Hier würden Schulen für „politische Zwecke missbraucht“.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lehrerverbandspraesident-gendertoiletten-sind-von-aussen-aufgezwungene-fruehsexualisierung-a2953950.html

    Linke bringt Kleine Anfrage zu Frauenmorden in Deutschland ein – und schweigt zu importierter Gewalt
    Kategorie: Meinung | 2019-05-07
    Zur spezifisch deutschen Ausprägung eines globalen Phänomens des Femizids brachte die Linksfraktion im Bundestag jüngst eine Kleine Anfrage ein. Dabei war viel die Rede von Gesetzgebungen in Guatemala oder Peru. Das gestiegene Sicherheitsrisiko für Frauen seit 2015 blieb unerwähnt.

    https://www.epochtimes.de/meinung/linke-bringt-kleine-anfrage-zu-frauenmorden-in-deutschland-ein-und-schweigt-zu-importierter-gewalt-a2878614.html

    Missbrauchsopfer: In Kirche gab es regelrechten Verleih von „Lustknaben“ aus Kinderheim
    Kategorie: Welt | 2019-02-23
    Im Vorfeld des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan, der am Sonntag endet, haben Opfer sexuellen Missbrauchs durch Kleriker ihre Erwartungshaltung zum Ausdruck gebracht auf ein Bekenntnis zu einer weltweit einheitlichen Null-Toleranz-Politik.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/missbrauchsopfer-in-der-kirche-gab-es-einen-regelrechten-verleih-von-lustknaben-aus-kinderheim-a2803632.html

    Leseprobe: Die Auflösung der Familien im Namen der Gleichberechtigung
    Kategorie: Meinung | 2019-01-03

    Frauen sind in den letzten Jahrzehnten ihrer Würde beraubt worden – und Männer ihrer Verantwortung. Die Unantastbarkeit der Familie wurde mit Füßen getreten. Wie geschah das?

    https://www.epochtimes.de/meinung/die-aufloesung-der-familien-im-namen-der-gleichberechtigung-a2707465.html

    Leseprobe: Die Diktatur der politischen Korrektheit – Wie der Kommunismus Familien im Westen zerstört
    Kategorie: Meinung | 2019-01-02
    Ein Blick in die Geschichte der sozialen Entwicklung: In den 60er Jahren hieß es „Make love, not war.“ Doch die Ergebnisse der feministischen Bewegung führten zu zerbrochenen Familien, entarteten Beziehungen und verwirrten Geschlechterrollen.

    https://www.epochtimes.de/meinung/die-diktatur-der-politischen-korrektheit-wie-wurde-die-traditionelle-familie-voellig-zerstoert-a2707440.html

    „Gender Mainstreaming“ und die Rolle der UNO (Teil 2)
    Kategorie: Video News, Welt | 2018-03-04
    Die Gender Feministen sagen: „Heutzutage müssen die Frauen arbeiten gehen“. Was sie nicht sagen, ist, dass sie dafür gearbeitet haben, dass die Frauen arbeiten gehen müssen. Die für Frauenforschung in der UN verantwortlich Behörde hat sich dieser Auffassung angeschlossen. Ein Gastbeitrag (Teil 2) zu den Zusammenhängen von Christl R. Vonholdt.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/gender-mainstreaming-und-die-rolle-der-uno-teil-2-a2353168.html

    „Gender Mainstreaming“ und die Rolle der UNO (Teil 1)
    Kategorie: China, Gastkommentar, Gesellschaft, Welt | 2018-02-19
    Die Gender-Perspektive kommt nicht als großes Schiff daher, obwohl sie in allen politischen und öffentlichen Programmen verankert werden soll, sondern wie ein U-Boot, das keiner genau kennen soll. Ein Rückblick auf die 4. Weltfrauenkonferenz der UN in Peking, wo der Begriff „Gender Mainstreaming“ eingeführt wurde. Ein Gastbeitrag von Christl R. Vonholdt.

    https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/gender-mainstreaming-und-die-rolle-der-uno-teil-1-a2353160.html

    Liken

  3. Cornelia Vogt sagt:

    Schulbehörde greift nicht mehr.
    Studieren ist teuer.
    BAFÖG läßt GRÜßEN.
    Dauert nun mal seine Zeit.
    Überbrücken ebenso .
    Bis dahin ist BAFÖG eingetrudelt.
    Studentenjob nicht möglich gewesen .
    Politik hat doch gar keine Ahnung,
    was sich abspielt!!!
    Solange es DENEN gut geht.

    Liken

  4. Cornelia Vogt sagt:

    Ehe und Familie….passt gerade in meine Situation.
    Wenn alles rund läuft, so auch die Ehe.
    Birgit Kelle hat keine Sorgen, was sie auf den Tisch bringen kann oder wovon sie ihrem Kind schulische Materialien kauft.
    Zaubern muß eine mehrfache Mutter der Arbeiterschicht können, um zu stämmen.
    Dinge verkaufen, um etwas NÖTIGES kaufen zu KÖNNEN.
    Es gibt kein PATENT auf das Gelingen einer Ehe.
    Besonders nicht, wenn Kinder da sind.
    Leben und Leben lassen.
    Jeder muß nach seinen Werten handeln.
    Ich selber könnte ganze Bände verfassen.
    Und raten.
    Doch jeder Mensch ist ein Individuum.
    Also🙂SELBSTERFAHRUNG!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s