20 Vermummte störten AfD-Stand in Münster

Meldung der Polizeidirektion Münster:

Eine vermummte Gruppe von etwa 20 Personen störte Samstagmittag (16.9., 12:49 Uhr) einen Informationsstand der Partei „Alternative für Deutschland“ an der Ludgeristraße. 

Die Personen trugen weiße Overalls und Atemschutzmasken und hatten sich auch mit Tüchern vermummt.

Aus der verbalen Störung mit einem Megafon entwickelt sich ein Gerangel. Dabei setzten zwei Sicherheitsdienstmitarbeiter gegen die Vermummten Pfefferspray ein.

Durch Polizisten konnten zehn Personen der mittlerweile geflüchteten Gruppe an der Königsstraße gestoppt werden. Es handelt sich dabei um Frauen und Männer im Alter von 19 bis 57 Jahren aus Münster, Lengerich, Warendorf und Telgte.

Insgesamt wurden drei Menschen leicht verletzt. Die Ermittlungen zu den noch flüchtigen Vermummten und deren Tatbeteiligungen dauern an.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3737253?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

Foto: AfD Münster


3 Kommentare on “20 Vermummte störten AfD-Stand in Münster”

  1. Nero sagt:

    So lange wie die Kriminellen das Sagen haben, wird sich an diesen Zuständen nicht viel ändern. Diese strunzdummen Antifanten sind die geheime Armee der Politiker und merken es noch gar nicht mal, wie sie vorgeführt werden für deren Machterhalt. Inzwischen sind die Bürger nachdenklicher, was sie früher für Verschwörungstheorien hielten, nimmt heute in der Wirklichkeit immer deutlichere Züge an. Der gelbe Strippboy, auch ein Bilderberger, hat nur auf seinen Einsatz gewartet, weil die Bilderberger Angst haben, dass ihnen die Felle davon schwimmen, und das war selbst mir neu, dass Leutheuser Schnarrenberger vor einem radikalen Imam gekatzbuckelt hat, und der Chef von der DITIB eine sehr engen Kontakt zur FDP hat. Immer deutlicher wird die Absicht der UNO und Globalisten, Europa für den globalen Zusammenschluss aller Kontinente zu globalisieren, eine wahrlich geisteskranke Idee, die nur in einem abscheulichen Gemetzel enden kann. Özdemir Grüne, auch ein Bilderberger, hat es sich mit den Grünen zum Ziel gesetzt, unsere Bürger durch Genderwahn und Frühsexualisierung im Bildungssystem mit Unterstützung der SPD, die Kinder als Sexualobjekte um zu erziehen, und nach deren Auffassung ist jeder Bürger Freiwild für Triebgesteuerte, na ja, die Grünen: geistiges Potential und Bildung haben sie mehrheitlich nicht. Dann noch die tolle Erklärung, man wolle alle Drogendealer in den gewerblichen Berufsstand erheben, denn es ist völlig normal, dass ein paar Leute auf der Strecke bleiben, die dann als Kundenobjekte nicht mehr verwertbar sind, diese Erniedrigung der Menschen zum Objekt, zur Ware ohne jeglichen Anspruch auf Menschenwürde verkörpern die Grünen am Besten.
    Das Umverteilungsministerium der Union wirtschaftet nicht im Sinne des Wohles unseres Landes und Bürger, nein man setzt einen größenwahnsinngigen Globalisierungsplan um und ignoriert Warnungen von Kohl, aber auch AK Schmidt: „Noch mehr unkontrollierte Migration führt zu Mord und Totschlag in der Republik.“
    Aber gerade die SPD bekommt davon nicht genug mit der Willkommenskanzlerin und will mit ihrer Scharfmacherikone Özögüz die Weichen dafür stellen, dass das einst zivilisierte friedliche Deutschland sich an Scharia-Recht gewöhnen soll und alle wollen den Bürger zum mustergültigen Konsumenten erziehen, weil sie von der Wirtschaft und internationalen Interessensgruppen viel Geld einstreichen, Nebenverdienste, die sie nicht versteuern müssen, und die EU übertrifft noch unsere Regierung, wenn es darum geht, den Europäern den größten Schaden ein zu brocken und ihre Zukunft aus zu löschen. Aus dieser Erkenntnis heraus wähle ich AFD.

    Liken

  2. truckeropa66 sagt:

    Egal, wer eine solche Tat gegen eine demokratische Partei und dazu vermummt unternimmt, ist weiter von der Demokratie entfernt, als die, die er vorgibt, zu bekämpfen.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s