Berlin: Polizei findet Waffen und große Mengen Munition bei Islamisten

Bei einer Razzia im islamistischen Umfeld hat die Berliner Polizei in der Nacht zum heutigen Mittwoch Waffen und große Mengen Munition beschlagnahmt.

Die Beamten durchsuchten vier Orte in den Bezirken Reinickendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Die Razzia sei das Ergebnis monatelanger Ermittlungen von Generalstaatsanwalt und Polizei gegen einen 40 Jahre alten Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit.

Bei Ermittlungen in anderer Sache hätten sich Spuren gefunden, die auf einen Zugriff des Beschuldigten auf scharfe Waffen und Kriegswaffen hindeuteten. Es habe Anlaß zur Besorgnis gegeben, daß die Waffen „für Anschläge genutzt werden könnten“.

Erkenntnisse über ein konkretes Anschlagsvorhaben lägen jedoch nicht vor. Der Beschuldigte soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Quelle:https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/polizei-findet-waffen-bei-razzia-in-islamistenszene/


2 Kommentare on “Berlin: Polizei findet Waffen und große Mengen Munition bei Islamisten”

  1. truckeropa66 sagt:

    Das war doch nur für die Silvesterknallerei

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s