15-jähriges Mädchen stirbt nach Messerattacke eines gleichaltrigen Afghanen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Rheinpfalz vom 27.12.:

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.20 Uhr, kam es in einem Drogeriemarkt in Kandel zu einem Streit zwischen einem 15-jährigen Afghanen und einer 15-jährigen Deutschen. Im weiteren Verlauf zog der 15-Jährige ein Messer und stach auf diese ein, welche im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag.

Der Täter konnte durch Passanten überwältigt und durch die Polizei festgenommen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: http://aktuell.meinestadt.de/kandel/polizeimeldungen

Weitere Infos – auch über das aufschlußreiche Medienecho – liefert Dr. Berger: https://philosophia-perennis.com/2017/12/27/kandel-maedchen/
Zudem ein fundierter Artikel hier: https://rheinneckarblog.de/28/betroffenheit-von-ministern-reicht-nicht/135219.html


7 Kommentare on “15-jähriges Mädchen stirbt nach Messerattacke eines gleichaltrigen Afghanen”

  1. Anonymous sagt:

    Wenige Tage vor dem tödlichen Messerangriff auf eine 15-Jährige im pfälzischen Kandel hat sich in Darmstadt eine ähnliche Tat ereignet. Dort wurde eine 17-Jährige mit Messerstichen schwer verletzt. Unter Tatverdacht steht ebenfalls ein junger Flüchtling.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/darmstadt-alter-von-messerstecher-soll-ueberprueft-werden-15374920.html

    Liken

  2. Bernd.L.Mueller sagt:

    Wenn wir das hier lesen, sind wir nur noch traurig, haben auch Angst um das Leben von Kindern und auch unser Leben ist bedroht.

    15-jähriges Mädchen wird einfach wegen Banalität in Deutschland ermordet, abgestochen.

    Afghane, gleichaltirg, ist der Täter. Nach allem, was wir aus Afghanistan wissen, sind Mädchen/Frauen nicht gleichwertig in der Kultur von Afghanen, öffentlich, in Familien.

    Prinzipiell stehen sie „unter“ männlichen Afghanen, von Geburt an, es herrscht eine Form der Androkratie. Tatsächlich haben Frauen im öffentlichen Leben überhaupt nichts zu sagen.

    Was erwartet uns von hunderttausenden Asylanten aus Afghanistan in Deutschland ?
    Sie werden in unseren christlichen Kulturkreis von Nächstenliebe und Gleichberechtigung Mann und Frau einfach so ohne Vorbereitung „hineingeworfen“ , aufgenommen.
    Deutschland schutzlos gegen eine Kultur der Männerherrschaft, basierend auf dem Koran.

    Und wird dennoch in Deutschland, ganz Europa nicht thematisiert, damit es nicht weiter zu diesen furchtbaren Excessen kommen kann, oder zumindest die Bevölkerung achtsam wird.

    Liken

  3. […] über 15-jähriges Mädchen stirbt nach Messerattacke eines gleichaltrigen Afghanen — CHRISTLICHES FORUM […]

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s