Statista-Umfrage: Ab welchem Alter ist jemand reif für eine verantwortungsvolle Position?

Eine aktuelle Umfrage von Statista in Zusammenarbeit mit YouGov zeigt: 51 Prozent sehen jüngere Leute spätestens ab 25 Jahren für reif genug an, um verantwortungsvolle Positionen zu übernehmen. Jeder Dritte meint, dass es weniger mit dem Alter als mit der Person selber zu tun hat, ab wann sie reif genug hierfür ist. Quelle: https://de.statista.com/infografik/12895/bereit-fuer-verantwortung/


4 Kommentare on “Statista-Umfrage: Ab welchem Alter ist jemand reif für eine verantwortungsvolle Position?”

  1. Baldur sagt:

    Der Prophet Jesaja hat es einst schon treffend über Israel gesagt – heute gilt es auch für unser Land:

    Jes 3, 12 Mein Volk – seine Bedrücker sind kleine Kinder, und Frauen herrschen über es. Mein Volk, deine Leiter führen irre, und den Weg deiner Pfade haben sie zunichte gemacht.

    Liken

  2. Cornelia Vogt sagt:

    Die Reife eines Menschen ist grundverschieden.
    Alter hat ERFAHRUNG, LEBENSERFAHRUNG.
    Ein JUNGER Mensch das ERLERNTE NEUE.
    Einbringen BEIDER brächte VIEL.
    MITEINANDER VERBINDEN ALT UND JUNG.

    Liken

  3. Vitellia sagt:

    Ach, das ist ja eine interessante Frage, die uns Frau Küble hier schickt.

    Spontan hätte ich NEIN gesagt zu 25 Jahre. Welche Lebens- und Berufserfahrung hat man denn so jung schon?
    Aber: Zwei verantwortungsvolle Berufe fallen mir ein.
    Eine Erzieherin in einer Kita für so viele Kinder. Ich weiß aber nicht, wie lange ihre Ausbildung dauert, wie alt oder jung sie ist, wenn sie in einer Kita anfängt. Sie ist aber nicht allein für eine Gruppe verantwortlich, das ist auf jeden Fall eine ältere Person. Also kann sie auch mit 25 dort arbeiten.
    2. Pflegekräfte in Alten- oder Pflegeheimen.
    Eine Schande, wie schlecht sie bezahlt werden und in welchen Zeitvorgaben sie schnell, schnell alte Menschen betreuen und pflegen müssen.
    Als die pflegebedürftigen Menschen noch jünger und gesund waren, haben sie auch ihr Leben lang gearbeitet und für die Politiker ihre Steuern bezahlt, auf dass es denen später bestens im privaten Pflegeheim geht.

    Ansonsten bin ich der Meinung, nix mit 25 Jahren für einen verantwortungsvollen Beruf!
    In dem Alter haben Studenten meistens noch keinen Studienabschluss! Aber ein Studium braucht man in aller Regel für einen guten Beruf mit Verantwortung.
    Mediziner (und Zahnärzte) mit 25? Wohl ein Witz. 12 1/2 Semester Regelstudium, PJ (praktisches Jahr) Approbation, dann für den Allgemeinarzt mindestens 3 Jahre Klinikerfahrung, für den Facharzt 5 Jahre Arbeit in der Klinik. Juristen, Apotheker, Lehrer mit 25 Jahren?

    So jung geht heute eher bei Marktleitern bei Edeka, Aldi usw.
    Ansonsten Uni für einen verantwortungsvollen Beruf.

    Liken

  4. Baldur sagt:

    Wenn es Politiker_ innen gibt, die in ihrem Leben nichts rechtes gelernt und für ihren eigenen Lebensunterhalt gesorgt haben, sollten diese KEIN politisches Amt bekommen. Manche haben auch mit 30 plus keine Lebenserfahrung. Wir müssen es leider an der gegenwärtigen Lage bei uns sehen!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s