AfD zeigt Ministerpräsidentin Dreyer (SPD) an

Pressemitteilung der AfD-Bundestagsfraktion:

Zur Demonstration in Kandel am 24.3.2018 begrüßte die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Maria Luise Dreyer, nicht nur namentlich die teilnehmenden Organisationen und Unterstützer, sondern auch „alle Anderen“.

Damit schloss die SPD-Politikerin auch gewaltbereite Kräfte der linksextremen Antifa ein, welche vom rheinland-pfälzischen Verfassungsschutz (Verfassungsschutzbericht 2015, Seite 48) beobachtet wird.

Die mit ca. 250 Personen vertretene Antifa griff die Polizei während der Veranstaltung mit Sprengsätzen an und verletzte acht Polizeibeamte.

Ministerpräsidentin Dreyer hat sich als ranghöchste  Vertreterin eines Bundeslandes mit den extremistischen Vereinigungen gemein gemacht, da das Erscheinen der Antifa im Vorfeld kein Geheimnis war: „Frau Dreyer hätte sich klar von der Antifa distanzieren müssen“, fordert die Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst:

„Als Politikerin im höchsten Amt von Rheinland-Pfalz ist Frau Dreyer zwingend zum Schutz der Demokratie und zur politischen Neutralität verpflichtet“, erklärt die Parlamentarierin weiter: „Es ist nicht nachvollziehbar, dass sie an einer Gegendemonstration teilnimmt, die sich gegen eine Kundgebung wendet, welche für mehr Schutz von Frauen und Mädchen und für mehr Meinungsfreiheit eingetreten ist.“

Mit heutigem Datum wurde daher eine Strafanzeige gegen Frau Dreyer bei der zuständigen Polizei eingereicht.

Advertisements

2 Kommentare on “AfD zeigt Ministerpräsidentin Dreyer (SPD) an”

  1. Christoph sagt:

    Frau Dreyer legt besonderen Wert darauf, daß sie katholisch und nicht römisch-katholisch sei.
    Kardinal Marx betont, daß die Katholiken hierzulande keine Filiale von Rom seien und erfreut sich weiterhin des Wohlwollens von Franziskus, dem Barmherzigsten, als Mitglieds seines Beratungsgremiums, genannt Kardinalsrat. Der laut dem verstorbenen Kardinal Lehmann verheutigte Katholizismus bewegt wirklich alle Bereiche der Kirche wie eine Lawine, die einmal ausgelöst, immer schneller zu Tal rast und dabei alles aus den Angeln reißt, was früher einmal unaufgebbar katholisch war.

    Gefällt mir

  2. Bernd.L.Mueller sagt:

    ……….super, nur konsequent.

    Frau MP Dreyer ist völlig populistisch ausgerastet, letztlich geht es ihr nur um Parteipolitik, um den ungeliebten politischen Mitbewerber auszugrenzen, niederzumachen.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s