EU-Parlament empfiehlt Leitungswasser

Das EU-Parlament hat die Europäer aufgefordert, zur Müllvermeidung mehr Leitungswasser zu trinken und auf Plastikflaschen zu verzichten. Das Anliegen von Linken und Grünen, daraus eine verpflichtende Maßnahme zu machen, scheiterte am Widerstand von Konservativen und Liberalen, meldet die Nachrichtenagentur dpa.

Die Abgeordneten stimmten jedoch für strengere Schadstoff-Grenzwerte für Leitungswasser in der EU. So soll der zulässige Höchstwert für Blei um die Hälfte reduziert werden. Grenzwerte für Arzneimittel und Mikroplastik im Trinkwasser werde es nicht geben.

Quelle: https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/eu-parlament-europaeer-sollen-leitungswasser-trinken/


3 Kommentare on “EU-Parlament empfiehlt Leitungswasser”

  1. ruedigerengelhardt sagt:

    „Die Abgeordneten stimmten jedoch für strengere Schadstoff-Grenzwerte für Leitungswasser in der EU.“
    Bin ich grundsätzlich mit einverstanden, aber als erstes muß jegliche Privatisierung von Wasser vom Tisch. Außerdem müssen Nestle und Co die meisten Wasserrechte entzogen werden. Nur so wird ein Schuh daraus.
    Wenn das nicht geschieht, davon gehe ich aus, ist das nur wieder laue Brüsseler Luft von zu gut bezahlten Sesselpupsern.
    Was die opportunistischen linken und grünen Verbots- und Volksdrangsalierparteien angeht, über die braucht man nicht viele Worte verlieren. Da berufe ich mich auf die Bibel: „An ihren Werken sollt ihr sie erkennen.“. Ja es stimmt. Wir erkennen sie schon seit Jahren an ihren Werken!

    Gefällt 1 Person

  2. Nimrod sagt:

    Die EU ist einfach nur eine größenwahnsinnige Geldverbrennungsmaschine, um die globalen Träume der UNO zu erfüllen und alle Völker unter die Knute zu bekommen. Die globale Sonnenkanzlerin wird es freuen, wenn der Einheitsmensch zum Einheitsmarschappell pariert. Jeder Individualist wird zensiert oder zum Maulkorbtragen beordert. Na ja „Du bist nicht allein“, wenn die Zensurmedien zuschlagen.

    Liken

  3. Leitungswasser? Machen wir schon lange, ohne das dumme Geschwätz der linken Grünen. Nur, ob Hofreiter und Konsorten das auch so handhaben, wage ich zu bezweifeln. Wir wissen ja: Wasser predigen und Wein saufen.

    Gefällt 2 Personen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s