Tempolimit gilt auch für Elektro-Autos

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält den Vorschlag der Grünen, dass Elektroautos in Deutschland schneller fahren dürfen als Benziner für eine gefährliche Idee.

„Unterschiedliche Geschwindigkeiten im Straßenverkehr schaffen erhebliche Unfallrisiken“, sagte Gewerkschaftschef Rainer Wendt (siehe Foto) dem Handelsblatt.

Alle verkehrspolitischen Bemühungen drehten sich aber im Interesse größerer Verkehrssicherheit um eine mögliche Harmonisierung von Verkehrsvorgängen.

Eine gesonderte Lockerung der Geschwindigkeitsvorschriften wäre „genau das Gegenteil und würde beispielsweise die Überholvorgänge vermehren“, so Wendt: „Damit werden Leib und Leben von Verkehrsteilnehmenden gefährdet, das akzeptieren wir nicht.“

Artikel im Handelsblatt

Quelle: https://www.dpolg.de/aktuelles/news/dpolg-gegen-tempolimit-ausnahmen-fuer-elektrofahrzeuge/


4 Kommentare on “Tempolimit gilt auch für Elektro-Autos”

  1. Arnold Weßling sagt:

    Es ist entlarvend für die Ideologie der Grünen und deren scheinbare Ökologie. Das Leben und körperliche Unversehrtheit sind in diesem Falle nicht so wichtig. Doppeltes Recht oder besser Unrecht kennen wir ja aus anderen Fällen.

    Liken

    • truckeropa66 sagt:

      Die Grünen waren mal die Umwelt-Partei, dann erfolgte eine Übernahme durch Bündniss 90, vorrangig bestehend aus ehemaliger DDR-Jugend, dem alten System hörig. Es wurde für die dann folgende Planung nur noch das Eeckmäntelchen Umweltschutz gebraucht, einige Aushängeschilder, um die Masse der Anhänger weiter zu verblenden.

      Liken

      • Guten Tag,
        die Grünen waren schon vor der Wiedervereinigung keine Umwelt-Partei, sondern eine Melonen-Partei: außen grün, innen rot.
        Bereits Anfang der 80er Jahre war dies klar – die linksradikale Unterwanderung offensichtlich.
        Nicht ohne Grund hat der Initiator der Grünen, Herbert Gruhl, seine eigene Partei schon bald verlassen und dann die ÖDP (Ökologisch-demokratische Partei) gegründet, die wirklich umweltschutzbewußt ist – und das ohne Linksdrall. Leider war der grüne Zug schon abgefahren und die Links-Grünen nicht mehr zu stoppen.
        Freundlichen Gruß!
        Felizitas Küble

        Gefällt 1 Person

  2. truckeropa66 sagt:

    Das ist nur ein weiterer Beweis dafür, dass unsere Politik in Sachen Verkehrssicherheit kein Interesse an echter Sicherheit hat.
    Vermute Grundgedanke der Grünen (meines Erachtens Braune) die Mobilität nur noch für wenige Ausgesuchte sein wird.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s