Unionsfraktion stellt sich hinter Seehofer

Zu der von Bundesinnenminister Horst Seehofer am heutigen Freitag gegenüber den Medien gemachten Aussage, er schließe Abschiebungen von Straftätern und Gefährdern nach Syrien nicht mehr aus, erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Mathias Middelberg:

„Es ist richtig, dass der Bundesinnenminister die Abschiebung von Schwerstkriminellen und Gefährdern jetzt auch für Syrien auf den Prüfstand stellt. In Teilen Syriens ist in letzter Zeit ein Rückgang der militärischen Gewalt zu verzeichnen. Die Zahlen freiwilliger Rückkehrer in das Land steigen, wenn auch auf geringem Niveau. Sollte sich die Lage in Syrien weiter verbessern, sollten Rückführungen nicht mehr pauschal ausgeschlossen werden.

Es war und ist richtig, Menschen aus Syrien Schutz vor Verfolgung und Bürgerkrieg zu gewähren. Wer aber sein Gastrecht bei uns massiv missbraucht, muss unser Land wieder verlassen. Ob dies wie derzeit schon bei Irakern künftig auch bei Syrern möglich ist, müssen die Behörden jetzt genauestens prüfen.“


One Comment on “Unionsfraktion stellt sich hinter Seehofer”

  1. Dorrotee sagt:

    Es war richtig, Menschen aus Syrien Schutz vor Verfolgung und Bürgerkrieg zu gewähren, sagt Middelberg.
    Jedoch wurde dieser den syrischen Flüchtlingen gewährte Schutz von allen möglichen anderen arabischen Ländern massiv ausgenutzt.
    Iraker, Afghanen u.v.m. kamen ohne Pässe ins Land und erzählten, sie kämen aus Syrien, weil sie wussten, dass dann Schutz gewährt wird.
    Wie kann ein Politiker nur die Bürger so für dumm verkaufen. Obwohl er es genau weiß, dass der Staat in der Zeit die Kontrolle verloren hatte. Bis heute hat der Staat diese Kontrolle noch nicht wieder.
    Besonders die Grünen blockieren, wo sie nur können, wenn es um Zurückführungen geht.
    Könnte mich jeden Tag auf neue darüber aufregen.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s