Mein Herz lechzt nach Gottes Geboten

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche:
Psalm 119(118),14.24.72.103.111.131.

Nach deinen Vorschriften zu leben
freut mich mehr als großer Besitz.
Deine Weisungen machen mich froh;
sie sind meine Berater.
.
Das Wort deines Mundes ist mir lieb,
mehr als große Mengen von Gold und Silber.
Wie köstlich ist für mich deine Verheißung,
süßer als Honig für meinen Mund.
.
Deine Vorschriften sind auf ewig mein Erbteil;
denn sie sind die Freude meines Herzens.
Weit öffne ich meinen Mund
und lechze nach deinen Geboten;
denn nach ihnen hab‘ ich Verlangen.

3 Kommentare on “Mein Herz lechzt nach Gottes Geboten”

  1. Der Heilige Stuhl, der Islam und die UN-Menschenrechtscharta
    Ethik 2. August 2017
    13
    (Franz Deckenbrock) Die Menschenrechte stellen jene Rechte dar, die einzelne Personen vom Staat einfordern können. Der Heilige Stuhl ist einer der wenigen Staaten, die diese Rechtsforderungen der Vereinten Nationen nach wie vor ablehnen. Auch die Europäische Menschenrechtskonvention wurde bisher vom Heiligen Stuhl nicht unterzeichnet.

    https://philosophia-perennis.com/2017/08/02/der-heilige-stuhl-der-islam-und-die-un-menschenrechtscharta/

    Warum wir in der neuen Völkerwanderung die Idee der philosophia perennis brauchen
    Von
    David Berger –
    12. November 201712

    https://philosophia-perennis.com/2017/11/12/philosophia-perennis/

    Der Theologe und Philosoph und Journalist David Berger

    https://philosophia-perennis.com/

    Prof. Alfred-Maurice de Zayas: „Die EU interessiert sich nur für Macht und Geld“
    Schubladenfrei 28. Oktober 2018
    20
    Alfred-Maurice de Zayas im Gespräch mit David Berger über die Islamisierung des Westens sowie die Rolle des Christentums und seiner Werte für die „Reconquista“ des Abendlandes.

    https://philosophia-perennis.com/2018/10/28/prof-alfred-maurice-de-zayas-die-eu-interessiert-sich-nur-fuer-macht-und-geld/

    Papst Franziskus: Tyrannischer Regierungsstil, der Missbrauch und Korruption fördert
    Buch 21. September 2018
    0
    Seit heute ist die inhaltlich stark erweiterte, zweite Auflage des Bestsellers The Dictator Pope in deutscher Übersetzung erhältlich. Mit dem Buch hatte der Kirchenhistoriker Henry Sire nachgewiesen, wie der „tyrannische Führungsstil von Papst Franziskus“ (Sire) den Einfluss von pädophilen Missbrauchstätern und politischen Lobbygruppen innerhalb der katholischen Kirche begünstigt.

    https://philosophia-perennis.com/2018/09/21/papst-franziskus-tyrannischer-regierungsstil-der-missbrauch-und-korruption-foerdert/

    Islam-Appeasement: Katholische Ex-Muslime schreiben Brandbrief an Papst Franziskus
    Catholica 1. Januar 2018
    72
    Wie kann man von Frieden sprechen und den Islam unterstützen, wie Sie es zu tun scheinen?

    https://philosophia-perennis.com/2018/01/01/katholische-ex-muslime/

    Der Gnadenlose: Papst Franziskus stellt Kritiker aus Kardinalkollegium kalt
    Catholica 2. Dezember 2017
    22
    (David Berger) Der angeblich liberale Papst Franziskus zeigt immer mehr ein ganz und gar nicht liberales Gesicht. Seit einiger Zeit leidet die katholische Kirche unter ideologischen und durch Eigeninteressen des Papstes geleiteten „Säuberungswellen“. Die päpstliche Kampagne gegen Kardinal Burke ist

    https://philosophia-perennis.com/2017/12/02/der-gnadenlose/

    Affront gegen seinen Vorgänger und die Konservativen: Wird Papst Franziskus die „alte“ Messe wieder…
    Catholica 27. Juli 2017
    15
    Offensichtlich sind es derzeit liberale Prälaten innerhalb der Kongregation für die Glaubenslehre, die vom Papst den Auftrag bekommen haben, ein entsprechendes Papier auszuarbeiten. Dieses soll den Priestern die Freiheit, zwischen dem klassischen und dem neuen Ritus zu wählen, wieder nehmen.

    https://philosophia-perennis.com/2017/07/27/tridentinische-liturgie/

    Letztes Telefonat Kardinal Meisners: Große Sorge wegen Zustand der Kirche unter Papst Franziskus
    Catholica 6. Juli 2017
    13
    (David Berger) Der gestern verstorbene Kardinal Meisner fühlte sich kurz vor seinem Tod gesundheitlich wohl. Allerdings geschah Dienstag Abend etwas, was Meisner psychisch schwer mitgenommen zu haben scheint: Er erfuhr von der unter äußerst unerfreulichen Umständen erfolgten Entlassung Kardinal Müllers durch den Papst. In einem Telefonat mit Kardinal Müller soll sich der Kardinal, der wenige Stunden später tot war, äußerst besorgt über den Zustand der Kirche unter Papst Franziskus geäußert haben.

    https://philosophia-perennis.com/2017/07/06/news-letztes-telefonat-kardinal-meisners/

    Papst Franziskus: Wer nicht seiner Meinung ist, wird gnadenlos kalt gestellt
    Catholica 6. Juli 2017
    17
    Der Fall der Entlassung des deutschen Kurienkardinals Müller zeigt erneut: Auch der Spitze der Catholica steht ein typischer Gutmensch: Unter dem Etikett „Kampf gegen den Hass“ versteckt sich eine brutale Aggressivität, wenn es gegen die Kritiker der eigenen Meinung geht. Ein Gastbeitrag von Felizitas Küble

    https://philosophia-perennis.com/2017/07/06/papst-franziskus-totalitaer/

    Intoleranz der Toleranzprediger: Papst Franziskus erträgt keinen Widerspruch
    Catholica 5. Juli 2017

    https://philosophia-perennis.com/2017/07/05/mueller-papst-franziskus/

    Papst Franziskus: Der Unbarmherzige
    Catholica 14. März 2017
    19
    (David Berger) Kann man eine offene Gesellschaft mit diktatorischen Mitteln erkämpfen? Kann man eine menschlichere Kirche mit Mitteln eines autokratischen Regierungsstils, mit Unbarmherzigkeit gegen Konservative und parallel dazu praktizierter Barmherzigkeit für pädophile Priester erzwingen?

    https://philosophia-perennis.com/2017/03/14/papst-franziskus-der-unbarmherzige/

    Islam-Appeasement von Papst Franziskus: In der katholischen Kirche regt sich Widerstand
    Catholica 11. Februar 2017
    69
    Je bedrohlicher die Islamisierung Europas zu Tage tritt, je heftiger die Christenverfolgung in den Ländern des Nahen Ostens tobt, umso deutlicher erhebt sich in den katholischen Welt der Widerstand gegen das Islam-Appeasement von Papst Franziskus.

    https://philosophia-perennis.com/2017/02/11/islam-appeasement-von-papst/

    Treuer Katholik zu Papst Franziskus: „Mein Papst ist er nicht!“
    Catholica 22. Dezember 2016
    20
    (Peter Helmes) Papst Franz´ Geburtstag jährte sich am 17. Dezember. Geboren 1936, ist er also nun 80 Jahre alt. Die Laudationes halten sich in Grenzen, meine Glückwünsche erst recht. Er gab zu seinem Geburtstag ein typisches Muster seiner Lebenseinstellung zum Besten: Tu bescheiden und sorge dafür, daß die ganze Welt darüber redet. „Seht her, er feiert nicht, dieser bescheidene Mann!“, skandieren seine Anhänger.

    https://philosophia-perennis.com/2016/12/22/treuer-katholik-zu-papst-franziskus/

    Papst Franziskus: „Die Gender-Theorie ist ein Feind der Ehe“
    Genderwahnsinn 3. Oktober 2016
    4
    Ob Mann, ob Frau – wer weiß es noch so genau? So könnte man einige Versuche der Gendertheorie ansehen. Und nun hat der Papst wieder einmal in aller Deutlichkeit kargestellt, dass diese Theorie nicht mit dem katholischen Glauben vereinbar ist. Er nannte sie „Feind der Ehe“ und sprach weiterhin von einem „Weltkrieg, der versucht die Ehe zu zerstören“.

    https://philosophia-perennis.com/2016/10/03/papst-franziskus-die-gender-theorie-ist-ein-feind-der-ehe/

    Papst Franziskus und der Islam: Eine perfide Verharmlosung von Gewalt
    Catholica 1. August 2016
    23
    (David Berger) Der Papst: Katholiken seien genauso gewalttätig wie Muslime. Im Islam gäbe es auch nicht mehr gewalttätige Fundamentalisten wie in der katholischen Kirche. Täglich lese er in der Zeitung, wie schlimm es in Italien zugehe: „Der eine tötet seine Freundin, der andere tötet seine Schwiegermutter, und das sind alles getaufte Christen.“

    https://philosophia-perennis.com/2016/08/01/franziskus-islam-polen/

    Papst Franziskus: Der Islam will immer den Frieden
    Catholica 29. Juli 2016
    14
    (David Berger) Es begann schon damit, dass der Pontifex – kurz nach dem barbarischen Mord an einem französischen Priester durch einen fanatischen IS-Muslim und anlässlich seiner Pastoralreise nach Polen – kein wichtigeres Anliegen kannte, als die Regierung Polens aufzufordern, nach dem Vorbild Angela Merkels ebenfalls die Grenzen zu öffnen. Um möglichst vielen (vor allem muslimischen) Flüchtlingen eine ungeregelte bzw. illegale Einwanderung in das katholische Land zu ermöglichen. Ja, er warf der polnischen Regierung sogar indirekt vor, durch ihren restriktiven Kurs, der das Land bislang vor dem islamistischen Terror freigehalten hat, die Menschenwürde nicht zu beachten.

    https://philosophia-perennis.com/2016/07/29/papst-polen/

    Papst Franziskus und die Homosexualität: Spiegelbild der Kirche, die er vertritt
    Catholica 23. Juni 2016
    1
    Papst Franziskus ist bezüglich Homosexualität genauso gespalten wie seine Kirche

    https://philosophia-perennis.com/2016/06/23/papst-franziskus-und-die-homosexualitaet/

    Brillante Enthüllungen: Franziskus – Der „Diktatorpapst“
    Catholica 17. August 2018
    81
    Der Diktatorpapst ist eine unentbehrliche Lektüre, um eine der rätselhaftesten und gefährlichsten Gestalten zu verstehen, die je den Stuhl Petri besetzte. Dieses Buch wurde zuerst…

    https://philosophia-perennis.com/2018/08/17/brillante-enthuellungen-franziskus-der-diktatorpapst/

    „Franziskus muss weg“ – Kardinäle fordern, den Papst aus der Kirche auszuschließen
    Catholica 15. April 2018
    180
    (David Berger) Papst Franziskus und Angela Merkel haben nicht nur eine Neigung zum Islam-Appeasement und zur Refugees-welcome-Ideologie gemeinsam. Auch die Tatsache, dass sie für…

    https://philosophia-perennis.com/2018/04/15/franziskus-muss-weg-kardinaele-fordern-den-papst-aus-der-kirche-auszuschliessen/

    Islam: Die Geschichte wird Papst Benedikt, nicht Franziskus recht geben
    Catholica 9. November 2016
    8
    (Gastbeitrag) Das geradezu selbstzerstörerische Islam-Appeasement von Papst Franziskus verärgert nicht nur Katholiken. Eine Buddhistin und einfache österreichische Staatsbürgerin ruft dem Oberhaupt der mächtigen Katholischen Kirche nun in einem offenen Brief zu: Bitte lesen Sie Koran, Hadithe und das Leben Mohammeds – Und all ihre Äußerungen zum Islam werden anders aussehen!

    https://philosophia-perennis.com/2016/11/09/islam-papst/

    Papst zur Abtreibung: „Das ist wie einen Auftragskiller anzuheuern“
    Catholica 10. Oktober 2018
    48
    (David Berger) Papst Franziskus sprach bei der heutigen Mittwochsaudienz im Vatikan über das 5. Gebot. Dabei verurteilte er die Abtreibung scharf als Mord. Einen…

    https://philosophia-perennis.com/2018/10/10/papst-zur-abtreibung-das-ist-wie-einen-auftragskiller-anzuheuern/

    Zornausbruch im Vatikan: US-Katholiken deckten die Verwicklung des Papstes in das Soros-Netzwerk auf
    International 15. Juli 2017
    68
    (David Berger) „Osservatore Romano“ heißt die legendäre Tageszeitung des Vatikan, in der der Papst schreiben lässt, was er gerne hören will. Und eben hier…

    https://philosophia-perennis.com/2017/07/15/zornausbruch-im-vatikan-us-katholiken-deckten-die-verwicklung-des-papstes-in-das-soros-netzwerk-auf/

    Papst spricht Kritikerin von Hillary Clinton heilig
    Catholica 29. August 2016
    7
    (David Berger) Am kommenden Sonntag wird Papst Franziskus die Ordensfrau und Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa heiligsprechen. Eine Frau, die sich über Jahrzehnte in Indien um die Ärmsten der Armen kümmerte. Die aber auch immer lautstark gegen Abtreibung kämpfte. Und deshalb konsequent mit aller Entschiedenheit Hillary Clinton verurteilte.

    https://philosophia-perennis.com/2016/08/29/news-mutter-teresa-hillary-clinton/

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s