Antikes Gewicht an der Klagemauer entdeckt

Ein kleines biblisches Gewicht, auf dem in Hebräisch „beka“ eingraviert ist, ist in Schutt entdeckt worden, der bei Ausgrabungen an der Westmauer (Klagemauer) entnommen worden war. 

Der Stein diente als Gewichtseinheit zur Zeit des Ersten Tempels und wurde dazu verwendet die Steuer abzuwiegen, die vor dem Besteigen des Tempelberges fällig wurde.

Bisher wurden lediglich sechs solcher Gewichte entdeckt, bei dem jetzigen Fundstück handelt es sich um das erste, das die Aufschrift „beka“ trägt, die auch in der Tora (der hebräische Bibel bzw. AT) erwähnt wird.

Quelle (Text/Foto): https://embassies.gov.il/berlin/NewsAndEvents/Pages/Direkt-aus-der-Bibel-Gewicht-aus-dem-Ersten-Tempel-entdeckt.aspx?utm_source=InforuMail&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter+26.11.18


5 Kommentare on “Antikes Gewicht an der Klagemauer entdeckt”

  1. Archäologie
    Archäologen finden zwei neuen Höhlen in QumranJerusalem (Israel) – Im Westjordanland haben Archäologen zwei weitere Höhlen nahe Qumran am Toten Meer entdeckt, in denen sie weitere frühchristliche Schriftrollen vermuten. weiterlesen…

    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/archaeologen-finden-zwei-neuen-hoehlen-in-qumran20181204/

    Liken

  2. Zerstörte ein Meteorit Sodom und Gomorrha? – Forscher klären auf

    Die Wissenschaftler der Trinity Southwest University in Albuquerque (US-Bundesstaat New Mexiko) gehen davon aus, dass ein vor etwa 4.000 Jahren eingeschlagener Meteorit die Ansiedlungen nördlich vom Toten Meer dem Erdboden gleich gemacht haben kann. Darüber berichtet das US-Fachmagazin „Science News“.

    https://de.sputniknews.com/wissen/20181123323064089-zerstoerte-ein-meteorit-sodom-und-gomorrha-forscher-klaeren-auf/

    Archäologie
    Bibel-Archäologen sehen Hinweise für Meteor als Ursache für biblischen Mythos von Sodom und Gomorra

    Albuquerque (USA) – Anhand von Ausgrabungen an fünf archäologische Stätten im heutigen Jordanien wollen US-Archäologen Hinweise auf die Explosion eines Meteors in der Atmosphäre vor rund 3.700 Jahren gefunden haben. Die Zerstörungen in Folge dieses Ereignisses könnten die Grundlage für Legenden und Mythen um die Zerstörung der biblischen Städte Sodom und Gomorra sein und tatsächlich dortige Kulturen zerstört haben. Ganz neu sind die Funde und Schlussfolgerungen der Forscher allerdings nicht. weiterlesen…

    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/bibel-archaeologen-sehen-hinweise-fuer-meteor-als-ursache-fuer-biblischen-mythos-von-sodom-und-gomorra20181123/

    Liken

  3. neuhamsterdam sagt:

    Vor mehr als einer Woche habe ich die Bibelstelle Dan 5,13 gelesen, welche sich mit dieser Schrift an der Wand beschäftigt. Davon beeindruckt, habe ich mich gefragt, ob dieses Lesen etwas zu bedeuten hätte.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s