GOTT krönt uns mit Huld und Erbarmen!

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche:
Psalm 103 (102),1-2.3-4.8.10.12-13.

Lobe den HERRN, meine Seele,
und alles in mir seinen heiligen Namen!
Lobe den HERRN, meine Seele,
und vergiss nicht, was ER dir Gutes getan hat:
.
Der dir all deine Schuld vergibt
und all deine Gebrechen heilt,
der dein Leben vor dem Untergang rettet
und dich mit Huld und Erbarmen krönt.
.
Der HERR ist barmherzig und gnädig,
langmütig und reich an Güte.
ER handelt an uns nicht nach unsern Sünden
und vergilt uns nicht nach unsrer Schuld.
.
So weit der Aufgang entfernt ist vom Untergang,
so weit entfernt er die Schuld von uns.
Wie ein Vater sich seiner Kinder erbarmt,
so erbarmt sich der HERR über alle, die ihn fürchten.

2 Kommentare on “GOTT krönt uns mit Huld und Erbarmen!”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Was ist die Erstkommunion? Katholisch getaufte Kinder empfangen im Grundschulalter erstmals das Sakrament der heiligen Kommunion. Dafür müssen sie bestimmte Voraussetzungen mitbringen.

    https://www.geolitico.de/2019/01/23/was-ist-die-erstkommunion/

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Das Ende der Welt ?

    von
    Wolfgang Schneider

    Bei der Beschäftigung mit der Frage nach dem Kommen des Herrn ergeben sich Fragen bzgl. mehrerer Aspekte, z.B. Fragen nach der Bedeutung der zeitlichen Angaben in den NT Schriften, Fragen nach der Auferstehung, dem jüngsten Gericht, dem Verständnis der benutzten Sprache und Redefiguren, dem sogenannten Antichristen, und auch nach „dem Ende der Welt [Ende der Zeit / Ende des Zeitalters]“. In dieser Studie will ich einige der relevanten Schriftstellen anführen und einige Gedanken und Fragen dazu darlegen, um die weitere Beschäftigung des einzelnen Lesers mit der Sache anzuregen.

    In dieser Untersuchung über „das Ende der Welt [Zeit]“ werde ich drei wichtige Punkte für ein rechtes Verständnis der entsprechenden Schriftstellen behandeln:

    Das Wort „Welt“ und seine Bedeutung
    Was ist mit dem „Weltuntergang“?
    Biblische „Welten“
    Jesu Antwort auf die Frage der Jünger nach dem Zeitpunkt vom „Ende der Welt“

    http://www.bibelcenter.de/bibel/studien/eschatologie/d-std111.php

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s