Wir sind dein Volk, die Schafe deiner Weide

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche:
Psalm 79 (78),5.8.9.11.13.

Wie lange noch, HERR? Willst du auf ewig zürnen?
Wie lange noch wird dein Eifer lodern wie Feuer?
Rechne uns die Schuld der Vorfahren nicht an!
Mit deinem Erbarmen komm uns eilends entgegen!
Denn wir sind sehr erniedrigt.
.
Um der Ehre deines Namens willen
hilf uns, du Gott unsres Heils!
Um deines Namens willen reiß uns heraus
und vergib uns die Sünden!
.
Das Stöhnen der Gefangenen dringe zu dir.
Befrei die Todgeweihten durch die Kraft deines Armes!
Wir aber, dein Volk, die Schafe deiner Weide,
wollen dir ewig danken,
deinen Ruhm verkünden von Geschlecht zu Geschlecht.

3 Kommentare on “Wir sind dein Volk, die Schafe deiner Weide”

  1. Merkel CDU Abtrünniger sagt:

    Die christlichen Kirchen in Deutschland schaffen sich dank ihrer Pharisäer-Hirten allmählich ab! Während die katholische Kirche die theologische Zoologie entdeckt hat, ich habe auch gedacht, ich habe mich verlesen, um den Genderismus einzuführen und in der heiligen Schrift zu interpretieren (Boder bemängelte damals schon, dass das Volk in Makabäer und Makabäerinnen, obwohl es ein Volk ist, unterteilt wurde) macht sich die EKD für die sozialistischen Feiertage fit, selbst die DDR-Kirchen, die damals die sozialistische Diktatur bekämpft haben.
    In Braunschweig gibt es eine Andacht zum internationalen Frauentag, Spaltung zwischen den anatomischen Geschlechtern pur – und woanders Aktivitäten zum Tag der Arbeit, steht tatsächlich so im Informationsportal drin (Am freien Tag, zum TAG DER ARBEIT lädt die Stadt…….Querfurt zum Bürgerfest unter dem Motto wir sind…..(Stadtname) ein. Als ev Kirchspiel sind wir mit dabei) – und nicht etwa Feier zum Frühlingsbeginn, um sich den Politikern anzubiedern, schließlich muss alles politisch korrekt sein.

    Dagegen sind Ostermärkte und Osterbräuche fast schon nahezu ausgestorben. Ruhig mal googeln. Wenn die Regierung die Kirche leitet, kommt so etwas dabei raus. Jeder Christ kennt, dass manche Menschen zwischen Aschermittwoch und Ostern fasten, indem sie ihren Ernährungsplan umstellen oder innerliche Einkehr halten, die EKD hat das Motto Lügenfasten und Bohley warnte schon davor, dass die unterdrückende Zensurgesellschaft im anderen Gewande daher kommt.
    Der Beichtstuhl aus dem Mittelalter lässt grüßen, dagegen sieht die Stasi blass aus, zynisch gesagt. In diesen Geschwätzrunden werden gelegentlich Zitate aus der Bibel präsentiert und jeder auf seine politische Gesinnung inquisitorisch manchmal auch in das Visier genommen, damit aus dem sich selber belügen eine richtige korrekte Meinung geformt werden kann. AFD-Wähler sind sowieso schon Außenseiter in diesem Gemeindekreis, da muss ich mir nicht vorstellen, wie die gemangelt werden. Unsere Gottkanzlerin hat es geschafft, Gott vom Thron zu werfen und in den christlichen Kirchen ihre Jüngerschaft auf zu bauen. Gegen das abartige Verhalten mancher Gemeinden ist eine Parteiveranstaltung ein Kindergeburtstag.

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    Die Unwissenheit was die Heilige Messe betrifft

    http://kath-zdw.ch/index_Die_Unwissenheit_was_die_Heilige_Messe_betrifft.html

    Liken

  3. Holger Jahndel sagt:

    Schuld der Vorfahren? Könne sich insofern real äußern, als es familiäre Traumata und psychische Blockaden und seelisch-psychische emotionale Verletzungen gibt, dagegen helfen vielfach Familien-Aufstellungs-Therpien von darin als Therapie-Methode richtig ausgebildeten Heilpraktikern, welche entsprechend geschult wurden, und dann tiefenpsychologisch-energetisch damit und daran arbeiten.

    Aus der Schweiz http://www.zeit-fragen.ch. Zeit-Fragen Magazin aus der Schweiz, siehe auch ältere Artikelim Archiv zu Psychologie und personaler Psychologie und Christa Meves usw.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s