„Hütet euch vor den falschen Propheten!“

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche: Mt 7,15-20:

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern:
Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch wie Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe.
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?
Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte.
Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte hervorbringen und ein schlechter Baum keine guten.
Jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen.
An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.

8 Kommentare on “„Hütet euch vor den falschen Propheten!“”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Das Problem war aber eben auch, dass die Pharisäer das Gesetz gerne verdrehten bzw. sich rabulistisch und sophistisch gerne so zurechtdrehten wie sie es gerade brauchten.
    Sie hielten sich so offiziell zwar formell dem Wortlaut nach dran, aber nicht dem Geist und dem eigentlichen Wortsinn und der sinnvollen Bedeutung des Gesetzes nach. Zudem verwehrten sie anderen das mystische eindringen in die Tiefe der Heiligen Schrift und den engeren Kontakt zu Gott durch formelle Regeln und komplizierte Gesetzesauslegungen.
    Man findet so etwas heute leider auch sehr häufig im babylonischen Talmud usw.

    Strafrede gegen die Pharisäer

    https://www.bibel-online.net/buch/dual/schlachter_1951/matthaeus/23/neue_evangelistische/matthaeus/23/

    Wie steht der Christ zum Gesetz? Michael Hardt

    https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=375

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Benedikts Analyse: Ein Stein des Anstoßes

    https://de.catholicnewsagency.com/article/benedikts-analyse-ein-stein-des-anstosses-0573

    Die „Sexuelle Revolution“ und ihr Scheitern

    https://de.catholicnewsagency.com/article/die-sexuelle-revolution-und-ihr-scheitern-0542

    „Die Kirche des Wortes lebt in der Welt der Bilder“ …bis zur Apokalypse?

    https://de.catholicnewsagency.com/article/die-kirche-des-wortes-lebt-in-der-welt-der-bilder-bis-zur-apokalypse-0092

    Wer ist wie Gott? Die Kirche und ihre Hirten vor dem Letzten Gericht

    https://de.catholicnewsagency.com/article/wer-ist-wie-gott-die-kirche-und-ihre-hirten-vor-dem-letzten-gericht-0384

    „Ich bin überzeugt, dass die Kirchenkrise, die wir heute erleben, weitgehend auf dem Zerfall der Liturgie beruht, die mitunter sogar so konzipiert wird, etsi Deus non daretur: Dass es gar nicht mehr darauf ankommt, ob es Gott gibt und ob er uns anredet oder erhört.“

    https://de.catholicnewsagency.com/article/hannibal-ante-portas-0529

    Warum so viele Katholiken wirklich aus der Kirche austreten

    https://de.catholicnewsagency.com/article/warum-so-viele-katholiken-wirklich-aus-der-kirche-austreten-0592

    https://de.catholicnewsagency.com/

    Gefällt mir

  3. Andreas sagt:

    Frau Küble, bitte berichten sie hier mal darüber, das ist auch wichtig. Sie finden sicherlich die Zeit.
    https://www.domradio.de/themen/weltkirche/2018-10-01/kardinal-zen-erneuert-vorwuerfe-nach-china-vatikan-abkommen
    https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/kardinal-zen-papst-rutscht-auf-knien-vor-china

    Zur Hilfe der Christen in China, danke.

    Gefällt mir

    • Guten Tag,
      wie ich Ihnen bereits schrieb, bin ich nicht bereit angesichts meiner ehrenamtlichen (!) Arbeit hier, irgendein Thema zu bearbeiten, nur weil Sie mir irgendein Stöckchen hinhalten.
      Dies schon gar nicht, wenn wir genau diese Problematik der vatikanischen China-Politik schon längst des langen und breiten aufgegriffen haben:
      https://charismatismus.wordpress.com/?s=kardinal+zen+
      Sie müssen nicht meinen, wir würden hier am Punkte Null anfangen – offenbar sind Sie nicht einmal bereit, wenigstens das Stichwort in unsere Suchfunktion auf der Startseite einzugeben, bevor Sie mir hier erzählen, was alles wichtig ist.
      Freundlichen Gruß!
      Felizitas Küble

      Gefällt mir

  4. Holger Jahndel sagt:

    BUCH DER EIGENTLICHE KAMPF GEGEN EUROPA „Die großen Häresien“ von Hilaire Belloc erstmals in deutscher Sprache erhältlich Von

    https://philosophia-perennis.com/2019/05/26/der-kampf-gegen-europa/

    https://philosophia-perennis.com/

    Gefällt mir

  5. dorrotee sagt:

    So ist es. Und hier im Christlichen Forum werden die Bäume, die keine Früchte hervorbringen, also falsche Propheten, uns informativ vorgestellt und „entzaubert“.
    Danke, Frau Küble für Ihre wertvolle Arbeit im Netz.

    Gefällt mir

  6. K.Knerzje sagt:

    So ist es, und der größte aller falschen Propheten war bislang Mohammed. Wobei selbst die christlichen Kirchen ihn nicht als das bezeichnen was er ist.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s