Kath. Gelehrter Weigel aus USA sprach über die „Erneuerung der Kirche“

Prof. George Weigel (siehe Foto) kam erstmals nach Deutschland und hielt einen Vortrag über die Lage der Kirche und sein Buch „Die Erneuerung der Kirche“ am Mittwoch, 26. Juni 2019, in der Allerheiligen-Gemeinde in München:

Trotz ungewöhnlich hoher Außentemperaturen kamen die Besucher teils von weither angereist, um den renommierten Theologien und Publizisten George Weigel aus den USA zu hören; ihm wurden neben verschiedenen Orden inzwischen 19 Ehrendoktorwürden verliehen.

In seinem Referat ging er zunächst auf die Entwicklungen der Kirchengeschichte seit Papst Leo XIII. und auf den aktuellen Niedergang des Glaubens in der westlichen Welt ein.

In den USA gibt es allerdings schon  – namentlich von ihm in seinem Buch benannte  –  Pfarreien, die in vielen Jahren zu blühenden katholischen Gemeinden herangewachsen sind. Dort wird ein Katholizismus der Neuevangelisierung praktiziert, der weder lau noch relativistisch beeinflusst ist.

In der anschließenden Fragerunde nahm er auch zu seinem Offenen Brief an Kardinal Marx Stellung. Er verwies darauf, dass nur die gelebte Freundschaft mit unserem Herrn Jesus Christus zu einem authentischen Katholizismus führen kann und dass seines Erachtens der geplante „synodale Weg“ der deutschen Kirche nicht der richtige ist.

Das erwähnte Buch von Prof. Weigel erschien im MEDIA MARIA VERLAG: www.media-maria.de


6 Kommentare on “Kath. Gelehrter Weigel aus USA sprach über die „Erneuerung der Kirche“”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Benedikts Analyse: Ein Stein des Anstoßes

    https://de.catholicnewsagency.com/article/benedikts-analyse-ein-stein-des-anstosses-0573

    Die „Sexuelle Revolution“ und ihr Scheitern

    https://de.catholicnewsagency.com/article/die-sexuelle-revolution-und-ihr-scheitern-0542

    „Die Kirche des Wortes lebt in der Welt der Bilder“ …bis zur Apokalypse?

    https://de.catholicnewsagency.com/article/die-kirche-des-wortes-lebt-in-der-welt-der-bilder-bis-zur-apokalypse-0092

    Wer ist wie Gott? Die Kirche und ihre Hirten vor dem Letzten Gericht

    https://de.catholicnewsagency.com/article/wer-ist-wie-gott-die-kirche-und-ihre-hirten-vor-dem-letzten-gericht-0384

    „Ich bin überzeugt, dass die Kirchenkrise, die wir heute erleben, weitgehend auf dem Zerfall der Liturgie beruht, die mitunter sogar so konzipiert wird, etsi Deus non daretur: Dass es gar nicht mehr darauf ankommt, ob es Gott gibt und ob er uns anredet oder erhört.“

    https://de.catholicnewsagency.com/article/hannibal-ante-portas-0529

    Warum so viele Katholiken wirklich aus der Kirche austreten

    https://de.catholicnewsagency.com/article/warum-so-viele-katholiken-wirklich-aus-der-kirche-austreten-0592

    https://de.catholicnewsagency.com/

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    Die Verfolgung der Tradition erlebt ein neues Hoch Großmeister des Malteserordens verbietet alte Messe In einem Brief untersagt Großmeister Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto die Zelebration der außerordentlichen Form des römischen Ritus, kurz der »alten Messe« für den Ritterorden weltweit.

    https://www.freiewelt.net/nachricht/grossmeister-des-malteserordens-verbietet-alte-messe-10078073/

    https://www.freiewelt.net/christliches/

    Kulturmarxismus und Kirche Kardinal Müller: Glauben nicht mit »neomarxistischer« Ideologie verwechseln Nicht »blinder Gehorsam gegenüber einer Parteilinie ist angesagt«, sondern die »Einheit im Glauben.« Kirche stecke wegen »Selbstsäkularisierung« in einer der schlimmsten Kirchenkrisen. Foto: Elke Wetzig [CC BY-SA 4.0 ], from Wikimedia Commons Veröffentlicht: 06.06.2019 – 07:45 Uhr von Redaktion (an)

    https://www.freiewelt.net/nachricht/kardinal-mueller-glauben-nicht-mit-neomarxistischer-ideologie-verwechseln-10078025/

    Liken

  3. Holger Jahndel sagt:

    BUCH DER EIGENTLICHE KAMPF GEGEN EUROPA „Die großen Häresien“ von Hilaire Belloc erstmals in deutscher Sprache erhältlich Von

    https://philosophia-perennis.com/2019/05/26/der-kampf-gegen-europa/

    Liken

    • Holger Jahndel sagt:

      Ist der Heilige Geist eine Kraft oder eine Person?

      https://www.christliche-autoren.de/heiliger-geist-kraft-oder-person.html

      Liken

      • Holger Jahndel sagt:

        Der spätantike Theologe Pseudo-Dionysius Areopagita, dessen neuplatonisch geprägte Werke im Mittelalter hohes Ansehen genossen, führte den Begriff „Theurgie“ in die christliche Theologie ein. Er bezeichnete damit das Wirken des Heiligen Geistes und Jesu Christi und insbesondere die von Gott herbeigeführte Wirksamkeit der Sakramente.
        Auch der christliche Mystiker Dionysios Areopagita verwendete das Wort „Theurgie“ also im Zusammenhang mit dem Heiligen Geist als Geist Gottes.
        Der stark vom Neuplatonismus beeinflusste spätantike Theologe Pseudo-Dionysius Areopagita übernahm den Begriff „Theurgie“ in die christliche Theologie.
        Theurgie (griechisch θεουργία theourgía „Gotteswerk“) ist eine antike Bezeichnung für religiöse Riten und Praktiken, die es ermöglichen sollten, mit göttlichen Wesen in Verbindung zu treten und von ihnen Hilfe zu erlangen. Der Ausübende wird „Theurg“ genannt. Nach der gängigen Auffassung der antiken Theurgen wurde nicht versucht, die erwünschte Reaktion der Götter mit magischen Mitteln zu erzwingen, sondern es ging um ein Zusammenwirken von Gott und Mensch, bei dem sich der Theurg göttlichem Einfluss öffnete. Siehe dazu auch Johannes „Scottus“ Eriugena und Clemens von Alexandrien und seinen Schüler Origenes und den Heiligen und Kirchenlehrer Albertus Magnus zur Hermetik und den Heiligen Bernhard von Clairveaux und Stephen Harding und Hugo de Payens und Johannes Trithemius als Abt von Sponheim und Reuchlin und Kardinal Nikolaus von Kues als Cusanus und Pico de la Mirandola usw.
        Und Moses war laut Neuem Testament auch in aller Weisheit der Ägypter kundig. Es gibt eben diese Weiheitslehren und Weisheitstraditionen der göttlichen Geheimnisse als Mysterien-Kulte, siehe auch Weiheitsliteratur. „Sopia“ und „Logos“ sind dort wichtige Begriffe usw.

        Sophia, die Weisheit Gottes – Orthpedia

        01.02.2010 – Die Ikone „Sophia, die Weisheit Gottes“ hat in der Russischen Orthodoxen Kirche eine besondere Stelle inne. Die Ikone stellt die Gottesmutter …

        Sophia – Gottes weibliches Gesicht – Kirche heute
        https://www.kirche-heute.ch/kirche-heute/beitraege/5impuls/2011-33-Impuls.php
        13.08.2011 – Als Gott den Himmel festmachte, war die Weisheit dabei; als er den Horizont abgrenzte über der Urflut. Sprüche 8,22– …

        Weisheit (Personifikation) (AT) – Lexikon ::
        https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/34659/
        … Weisheit · 1.2.5. Sophia und Philosophie in hellenistischer Zeit … Esr 7,25 verwendet die Weisheit Gottes als Synonym zum Gesetzbuch. Vollendet wird die …

        Weisheit – Wikipedia
        https://de.wikipedia.org/wiki/Weisheit
        Weisheit (engl. wisdom, altgr. σοφία, lat. sapientia, hebr. hokhmah) bezeichnet vorrangig ein … Während noch Homer, Pindar oder Heraklit sophia in ihrer ursprünglichen Bedeutung … In der Bibel wird Weisheit als Geschenk Gottes dargestellt.

        [PDF]Die Vision von Sophia, der Göttlichen Weisheit des heiligen …
        http://www.oki-regensburg.de/sophia.pdf
        Sophia – der Göttlichen Weisheit, der sie die ersten Kirchen in Kiew, … eindeutig identifiziert wurde mit Christus, dem Logos, „Gottes Kraft und Gottes Weisheit“,.

        Die Vision von Sophia, der Göttlichen Weisheit
        http://www.oki-regensburg.de/solov_17.htm
        Vladimir S. Solov’ev, dem dreimal in seinem Leben diese Gestalt als „Sophia … dem Logos, „Gottes Kraft und Gottes Weisheit“, kommt nun bei den Slawen ein …

        Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s