Die Rettung der Gerechten kommt von GOTT

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche:
Psalm 37 (36),3-4.18-19.27-28ab.39-40ab.

Vertrau auf den HERRN und tu das Gute,
bleib wohnen im Land und bewahre Treue!
Freu dich innig am HERRN!
Dann gibt er dir, was dein Herz begehrt.
.
Der HERR kennt die Tage der Bewährten,
ihr Erbe hat ewig Bestand.
In bösen Zeiten werden sie nicht zuschanden,
sie werden satt in den Tagen des Hungers.
.
Meide das Böse und tue das Gute,
so bleibst du wohnen für immer.
Denn der HERR liebt das Recht
und verlässt seine Frommen nicht.
.
Die Rettung der Gerechten kommt vom HERRN,
ER ist ihre Zuflucht in Zeiten der Not.
Der HERR hilft ihnen und rettet sie,
ER rettet sie vor den Frevlern.
.

4 Kommentare on “Die Rettung der Gerechten kommt von GOTT”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Kardinal Müller: Echte Reform der Kirche heißt Erneuerung in Christus

    ‚Müller‘ Angriffe auf Salvini „amateurhaft“ und „unangemessen“ Kardinal Müller kritisiert Kurienreform: Theologische Ahnungslosigkeit „Das sind Leute, die weder glauben noch denken“ Müller: Anschuldigungen gegen Pell sind „absolut unglaubhaft“ Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf Der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation übt scharfe Kritik am ‚Instrumentum laboris’ der Amazonien-Synode und sieht einen Zusammenhang mit dem ‚synodalen Weg’ der Kirche in Deutschland.
    https://www.kath.net/news/68496 10 Juli 2019, 12:00

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    14 Juni 2019, 11:30 Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst
    Zwei Kartausen schließen für immer
    Ordensgewand als Zeichen des christlichen Zeugnisses
    Die meisten der Kleinen Schwestern Marias, Mutter des Erlösers, wollen sich nicht den Anordnungen unterwerfen, die nach ihrer Ansicht dem Charisma des Ordens widersprechen. Vatikan (kath.net/LSN/jg) 34 der 39 Kleinen Schwestern Marias, Mutter des Erlösers, sind von ihren Gelübden entbunden worden. Sie wollen sich den Anordnungen dreier vom Vatikan eingesetzter Kommissarinnen nicht unterwerfen, die dem Orden „moderne Orientierungen“ geben wollen, wie die Schwestern in einer Stellungnahme bekannt gegeben haben.

    https://www.kath.net/news/68239

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s