Seehofers verhängnisvolle Entscheidung zur Einreise von Mittelmeermigranten

Beatrix von Storch

Bundesinnenminister Seehofer (CSU) will 25 % aller illegalen Mittelmeermigranten aufnehmen. Das ist schon skandalös genug angesichts der weiter ungebremsten   Masseneinwanderung nach Deutschland, der nicht funktionierenden Integration, der zig-Milliarden jährlicher Kosten für sog. Flüchtlinge und der massiven Flüchtlingskriminalität.

Aber das ist für die schwarz-rote Bundesregierung noch nicht genug. Die anderen 75 % der illegalen Mittelmeermigranten kommen dann auch ins Sozial-Paradies – und zwar, weil wir keine nationalen Grenzkontrollen haben, so Seehofers Erklärung im Innenausschuss des Bundestages: Das ist einfach unfassbar.

Es wird noch unfassbarer, wenn man Merkels Innenminister länger zuhört: Die Sicherheitsüberprüfung vor Ort würde dann auf der Grundlage der mündlichen Angaben der Migranten durchgeführt, denn die meisten hätten ja ihre Pässe verloren. Und dann wird jeweils entschieden, ob der Migrant ein IS-Terrorist ist – oder halt nicht. Und wenn er dann verneint, darf er nach Deutschland einreisen.

Meine Einschätzung zum Verhalten Seehofers im Video finden Sie hier.


5 Kommentare on “Seehofers verhängnisvolle Entscheidung zur Einreise von Mittelmeermigranten”

  1. Anonymous sagt:

    Polizeiinspektion Harburg

    POL-WL: Festnahme nach Messerangriff – 10.10.2019 – 17:03

    Ein 19 Jähriger hat am Donnerstagnachmittag zunächst zwei Frauen grundlos angegriffen und bei seiner Festnahme zwei Polizisten verletzt. Der Afgahne traf gegen 14:30 Uhr in der Harburger Straße zunächst auf eine Spaziergängerin.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4398022

    Liken

  2. Drachenherz sagt:

    Es gab schon 2014 durch unbedarfte Plappermäulchen in Kontaktforen die Vision eines Bürgerkrieges, um die NWO und Knechtung der Völker zu erzwingen. Seehofer ist als Deserteur übergelaufen, er hätte Merkel stoppen können, de Maiziere hätte es vielleicht noch getan.

    Liken

  3. Stefan Kunz sagt:

    Wann müssen solche Leute wie Seehofer endlich die Verantwortung für solche Entscheidungen übernehmen?

    Gefällt 1 Person

    • Pauline G sagt:

      Leider NIE. Unsere Politiker übernehmen für NICHTS die Verantwortung. Sie persönlich sind bestens abgesichert und GESCHÜTZT. Die Masse der Deutschen ist zu lethargisch und will NICHTS wissen. Untertanen eben. Solange sie noch einigermaßen über die Runden kommen, einen Job haben und die Bundesliga am Samstag, sind sie zufrieden. Ein dummes Volk – man kann es nicht anders sagen!

      Gefällt 2 Personen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s