Führende FFF-Vertreter sind linksradikal aktiv

Nicht nur die Rettung der Welt vor der Klimaerwärmung treibt die „Fridays for Future“-Generation um. Sie hat auch handfeste politische Ziele. So auch Clara Marisa Mayer, die 18-jährige Schülerin und führende Aktivistin der deutschen Sektion der Klima-Bewegung.

Mayer, die vor zwei Monaten im ZDF bei Markus Lanz hofiert wurde, fordert nicht nur den radikalen Wandel in Sachen Klimarettung. Sie hat noch ein anderes großes Ziel: Deutschland möge „verrecken“, wie es die Antifa seit vielen Jahren wünscht.

So skandierte die 18-Jährige bei der Antifa-Demonstration am 3. Oktober zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin: „Nie wieder Deutschland!“

Neben ihr schreit sich Hannah Blitz von der FFF-Führungsebene ihren Hass auf ihre Heimat aus der Seele. Diese Klima-Aktivistinnen lassen keinen Zweifel, wohin die Politik gehen soll.

Schon im Juni hatten Sicherheitsbehörden in Nordrhein-Westfalen davor gewarnt, dass die „Fridays for Future“-Bewegung zur Bühne der Linksextreme werde.

Quelle und vollständige Meldung hier:

Führende FFF-Vertreterin fordert bei Antifa-Demo: „Nie wieder Deutschland“


3 Kommentare on “Führende FFF-Vertreter sind linksradikal aktiv”

  1. Jürg Rückert sagt:

    Die Linke versucht, jede neue Bewegung zu infiltrieren. Nach der Gründung der Grünen gingen ganze K-Gruppen (kommunistische Gruppen) in diese Partei und übernahmen. Die Gelbwesten in Frankreich sollen teilweise „gekapert“ worden sein. Der Klimawahn bietet sich als Vehikel zur Systemüberwindung an.
    Kürzlich las ich, dass die Klimaprognostiker die Wolkenbildung, die Ozeane und den Einfluss der Sonne, weil zu unkalkulierbar, aus ihren Computermodellen herausgelassen hätten. Die NASA ließ kürzlich verlauten, man müsse mit einer kleinen Eiszeit rechnen.

    Liken

  2. Stefan Kunz sagt:

    Dass dieses ganze Klimatheater in erster Linie die sogenante Bauernfängerei ist, und nur vorgeschoben, um eigentliche Ziele zu verschleiern, sollte jedem klar sein, der einen Kopf zum eigenständigen Denken besitzt.
    Traurig, dass viele heute nur noch zu betreutem Denken fähig sind.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s