Kritik an staatlicher Untätigkeit beim Kampf gegen Beschneidungen von Frauen

In der 32. Sitzung des Familienausschusses des Bundestags wurden die Anträge der AfD-Fraktion zur statistischen Datenerhebung über Abweisungen von Frauen an Frauenhäusern (Drucksache 19/5045) und zur statistischen Erfassung von Beschneidungen bei Frauen (Drucksache 19/5046) behandelt.  

Dazu erklärt die AfD-Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst:

„Bei beiden Anträgen konnten sich alle anderen Parteien im Ausschuss noch nicht einmal auf die Erfassung von Daten einigen und verschoben sie in die Abstellkammer eines Runden Tisches.

Bereits Mitte 2018 haben wir den Antrag auf Datenerfassung bei Beschneidungen eingebracht. Seither wurde das wohlfeile Deckmäntelchen der Vielfalt, welches die Misere zudeckt, nicht gelupft.

Bei U-Untersuchungen bis zum 16. Lebensjahr können Beschneidungen bei Mädchen durch Ärzte festgestellt und Jugendämter beziehungsweise Gerichte eingeschaltet werden. Diese Körperverletzungen dann gesetzlich verpflichtend anonym statistisch zu erfassen, dürfte nicht schwierig sein. 

Es ist für unsere Demokratie ein Skandal wie hier über die strukturelle Benachteiligung und letztlich Diskriminierung der betroffenen Teile der weiblichen Bevölkerung hinweggeschaut wird.

Die Betroffenen werden weiterhin alleine gelassen, am runden Tisch kann man sich gegenseitig versichern, dass man auf einem guten gemeinsamen Weg sei, während die Fallzahlen in die Höhe schnellen und die Hilfe unterbleibt. Weibliche Beschneidungen und Beihilfe dazu sind nach geltendem Recht strafbar. Sie werden aber nicht verfolgt.

Auch die Probleme der Frauenhäuser sind hinlänglich bekannt. So spricht der Dachverband ‚Frauenhauskoordinierung‘ sogar von einer Katastrophe. Die toleranzplusbegabten Mandatsträger der anderen Parteien schauen aber lieber weg, da die katastrophale Situation unter ihrer Verantwortung erst entstanden ist. Die Argumente waren allesamt ideologisch geprägt. Reden und posieren statt handeln, scheint das Motto zu sein.“


3 Kommentare on “Kritik an staatlicher Untätigkeit beim Kampf gegen Beschneidungen von Frauen”

  1. Holger Jahndel sagt:

    ISLAMISIERUNG
    Pax Europa: Islamkritik ist der Schlüssel zum Erhalt Europas
    26. Oktober 2019

    https://philosophia-perennis.com/2019/10/26/pax-europa-islamkritik-ist-der-schluessel-zum-erhalt-europas/

    https://philosophia-perennis.com/

    Der Journalist und Philosoph und Theologe David Berger: Philosophia Perennis

    https://philosophia-perennis.com/

    Jihad Watch by Robert Spencer, BLOG zu Islam und Islamismus und Islamisten und Dschihad

    http://www.jihadwatch.org

    Genozid an Christen in Nigeria – Die Welt schaut weg!
    ISLAMISIERUNG 28. Oktober 20190
    Ein Dschihad von völkermörderischem Ausmaß wurde über die christliche Bevölkerung Nigerias erklärt. Angeführt vom Präsidenten dieser Nation und seinen Stammesgenossen der Fulani. Ein Gastbeitrag von von Raymond Ibrahim Muhammadu Buhari, der muslimische Präsident Nigerias —…

    https://philosophia-perennis.com/2019/10/28/genozid-an-christen-in-nigeria-die-welt-schaut-weg/

    https://philosophia-perennis.com/

    Gatestone Institute – Deutsch

    https://de.gatestoneinstitute.org

    Gatestone Institute – Deutsch. … Dafür, dass sie nicht nur die deutsche Botschaft nicht von Tel Aviv nach Jerusalem verlegt hat, wie es die USA getan haben, .

    Gefällt mir

  2. Yamuda sagt:

    Gender-Schwachsinn erreicht einen neuen Höhepunkt

    Mutter will Geschlechtsumwandlung für siebenjährigen Sohn gerichtlich durchsetzen #ProtectJamesYounger
    https://opposition24.com/protectjamesyounger/

    Gefällt mir

  3. Adolf Breitmeier sagt:

    Weibliche Genitalverstümmelung sollte als ein Kapitalverbrechen eingestuft und entsprechend geahndet werden. (Die Entfernung der Vorhaut beim männlichen Geschlecht aus medizinischen oder rituellen Gründen schadet dem normalen sexuellen Leben in keiner Weise, denn die Eichel, die der Klitoris im Nervenaufbau in etwa entspricht, bleibt dabei unbeschadet).

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s