AfD-Fraktion wollte die Hisbollah verbieten

Beatrix von Storch

Die Altparteien schützen die Terrororganisation Hisbollah. Am gestrigen Freitag wollte die AfD-Bundestagsfraktion das Verbot der Hisbollah namentlich zur Abstimmung stellen. Unseren Antrag haben CDU und die anderen Parteien im Innenausschuss des Bundestages zum wiederholten Male von der Tagesordnung gestrichen.

Doch es gibt keine vernünftige Begründung, warum eine Terrororganisation wie die Hisbollah bei uns nicht verboten wird. In den Niederlanden, Kanada und in den USA ist das bereits geschehen.

Die Hisbollah darf bei uns nicht länger um Anhänger und Spendengelder für ihren Terror gegen Israel werben. Damit würde Deutschland ein starkes Zeichen setzen, dass es Gewalt, Terror und antisemitischen Hass in Europa nicht duldet.


9 Kommentare on “AfD-Fraktion wollte die Hisbollah verbieten”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Erdogan ruft zu Gewalt gegen Nicht-Muslime auf: Moslems sollen laut Koran Ungläubige töten

    http://www.pi-news.net/2019/11/nato-partner-erdogan-ruft-zu-gewalt-gegen-nichtmuslime-auf/

    http://www.pi-news.net/

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    Drohender Genozid in Syrien: Christen müssen sich gegen die Islamisten wehren…!

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus203578528/Syrien-Tuerkische-Milizen-bedrohen-Christen-in-Syrien.html

    Liken

  3. Jutta sagt:

    Sie, diese Altparteien wollen die Terrororganisation Hisbollah nicht verbieten.
    Obgleich das in anderen Ländern üblich ist.
    Das sagt viel aus über diese Parteien.
    Die AFD will ein Verbot. Sie will auch Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen.
    Was Jerusalem seit mehr als 3000 Jahren auch ist.

    Mit ein Grund, die A F D zu schätzen.

    Gefällt 1 Person

  4. Josef Dorsten sagt:

    Hat schon einer was von Krokodilstränen gehört. Es ist doch ein falsches Spiel, was da in Berlin abgeht. Man kann doch die Hisbollah nicht Verbieten, wenn man unter Merkels Auftrag Millionen Ausländer, worunter auch Terroristen sind, nach Deutschland holt.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s