Wer ungerecht handelt, ist nicht aus Gott

.
Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche: 1 Joh 3,7 – 10:
.
Meine Kinder, lasst euch von niemand in die Irre führen! Wer gerecht handelt, der ist gerecht, wie ER gerecht ist.
.
Wer Sünde vollbringt, stammt vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an.
Der Sohn Gottes aber ist erschienen, um die Werke des Teufels zu zerstören…
.
Daran kann man die Kinder Gottes und die Kinder des Teufels erkennen: Jeder, der ungerecht handelt und seinen Bruder nicht liebt, ist nicht aus Gott.
.

2 Kommentare on “Wer ungerecht handelt, ist nicht aus Gott”

  1. Anonymous sagt:

    zum Beispiel dan Gefangenen und gefolterten Iran nicht als Opfer von Wirtschaftsinteressen darzustellen!

    Gefällt mir

    • Cornelia Vogt sagt:

      Lieber Anonymus
      Es geht doch EINZIG im MACHTGEHABE DER REGIERUNGEN.
      ES WAREN SCHON IMMER DIE SOGENANNTEN BAUERN,WELCHE HERHALTEN MUßTEN.
      IM GRUNDE ALLES EINE STETIGE WIEDERHOLUNG.
      GORDISCHE KNOTEN IN VIELZAHL.

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s