Carlo Acutis wird bald seliggesprochen

Wie Radio Vatikan meldet, ist der Weg für eine Seligsprechung des italienischen Jungen Carlo Acutis jetzt frei.

Carlo war ein Computergenie und nutzte seine Talente auch zur Glaubensverbreitung im Internet und sozialen Netzwerken  – und das bereits mit kindlichen 11 Jahren.

Dies wurde von Papst Frnaziskus in seinem Schreiben zur Jugendsynode „Christus Vivit“ ausdrücklich gewürdigt.

Der Knabe starb mit 15 Jahren an Krebs.

Nun ebnete das Oberhaupt der kath. Kirche durch die Anerkennung eines Wunders den Weg für eine baldige Seligsprechung des Jugendlichen.

Wir haben bereits im Jahre  2014 ein Lebensbild von Carlo  –  verfaßt von Prälat Edmund Dillinger – veröffentlicht: https://charismatismus.wordpress.com/2014/04/27/carlo-acutis-ein-glaubensstarker-italienischer-junge-auf-dem-weg-zur-seligsprechung/


3 Kommentare on “Carlo Acutis wird bald seliggesprochen”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Der Historiker Michael Hesemann

    http://michaelhesemann.info/

    Liken

  2. Marienzweig sagt:

    Ich habe mich sehr gefreut, als ich obige Nachricht las und habe dann auch gleich den verlinkten Artikel vom Jahre 2014 angeklickt.
    Danke dafür!
    Carlo Acutis hat uns vorgemacht und gezeigt, dass mit Internet in Sachen Glauben auch viel Gutes bewirkt werden kann.
    http://www.carloacutis.com/

    Liken

  3. dorrotee sagt:

    Das erfreut mich sehr. Somit hat die Jugend auf der Welt ein weiteres Vorbild.
    Ein Seliger aus der heutigen Zeit! Wunderbar.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s