Gottes Erbarmen waltet über seinen Werken!

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche:
Psalm 145 (144),2-3.4-5.6-7.8-9.

Ich will dich preisen Tag für Tag
und deinen Namen loben immer und ewig.
Gewaltig ist der HERR und hoch zu loben,
seine Größe ist unerforschlich.
 

Ein Geschlecht verkünde dem andern den Ruhm deiner Werke
und erzähle von deinen gewaltigen Taten.
Sie sollen vom herrlichen Glanz deiner Hoheit reden;
ich will deine Wunder besingen.

Sie sollen sprechen von der Macht seiner wunderbaren Taten;
ich will von deinen großen Werken berichten.
Sie sollen die Erinnerung an deine herrliche Güte wecken
und über deine Gerechtigkeit jubeln.

Der HERR ist gnädig und barmherzig,
langmütig und reich an Gnade.
Der HERR ist gütig zu allen,
sein Erbarmen waltet über all seinen Werken.


2 Kommentare on “Gottes Erbarmen waltet über seinen Werken!”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Die ersten Christen kannten kein Sola Scriptura

    https://www.katholisch.com/die-ersten-christen-kannten-kein-sola-scriptura/

    Katholische Fragen und Antworten

    https://www.katholisch.com/

    Wie Anti-Trinitarier die Bibel gegen die Gottheit Christi mißbrauchen

    https://www.katholisch.com/wie-antitrinitarier-die-bibel-gegen-christi-gottheit-missbrauchen/

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    So wird die Kirche zur Gefahr für die Demokratie

    20. August 2019 // 12 Kommentare
    No Picture
    Die evangelische Kirche gibt vor, genau zu wissen, wo Gott in der Politik wirkt. Kurzum: Sie will die kritische Debatte und damit die Demokratie aushebeln. Selbst Pfarrer der Evangelischen Kirche bekennen, dass sie unsicher und zweifelnd in ihrem Glauben an Gott geworden seien. Aber […]

    https://www.geolitico.de/2019/08/20/so-wird-die-kirche-zur-gefahr-fuer-die-demokratie/

    Pfingsten begründet die freie Individualität

    9. Juni 2019 // 20 Kommentare
    No Picture
    Pfingsten steht in tiefem Zusammenhang mit der Entwicklung der selbstbestimmten Individualität, die heute einem antichristlichen Totalitarismus ausgesetzt ist. Das Christentum ist größer als eine Religion. Es ist zentrales Ereignis menschheitlicher Geistesentwicklung, ob man daran glaubt […]

    https://www.geolitico.de/2019/06/09/pfingsten-begruendet-die-freie-individualitaet/

    Der kriegerische Impuls des Islams

    23. April 2016 // 0 Kommentare
    No Picture
    Mohammed begründete seine Herrschaft, indem er mordete, Christus, in dem er sich morden ließ. Warum Gewalt im Islam nicht nur erlaubt, sondern sogar geboten ist. Vor dem Hintergrund der durch die AfD ausgelösten Debatte um den Islam in Deutschland, erscheint es sinnvoll, sich einmal eingehender […]

    https://www.geolitico.de/2016/04/23/der-kriegerische-impuls-des-islams/

    Entreißt den Islam der Scharia

    2. März 2016 // 0 Kommentare
    Frauengebetsraum der Berliner Khadija-Moschee / Quelle: By Ceddyfresse (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons; https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AFrauengebetsraum_Khadija-Moschee.jpg
    Angesichts der Flüchtlingsströme nach Europa muss es gelingen, den Islam radikal zu entpolitisieren, ihn der Scharia zu entreißen. Doch wollen das die Einwanderer? Im Jahr 2006 wurde die Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 16. September in Ägypten verboten.[1] Darin enthalten sei […]

    https://www.geolitico.de/2016/03/02/entreisst-den-islam-der-scharia/

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s