Kinderärzte beklagen psychische Schäden infolge staatlicher Corona-Maßnahmen

Laut der repräsentativen Studie „Homeschooling und Gesundheit 2020“, für die 150 Kinderärzte befragt wurden, sollen Kinder keinen weiteren unnötigen Belastungen durch Corona-bedingte Schulschließungen ausgesetzt werden.

Bereits jetzt sehe man in der kinderärztlichen Praxis einen überproportionalen Anstieg an psychischen Auffälligkeiten. Schul- und Kita-Schließungen sowie Kontaktbeschränkungen belasten besonders die Psyche junger Patienten, so das Fazit der Mediziner: 89 Prozent beobachten vermehrt seelische Probleme.

Dazu erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Paul Podolay, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit:

„Unsere Kinder sind unser wertvollstes Gut. Die Maßnahmen der Regierung zeigen jedoch, dass sie das Kindeswohl längst aus den Augen verloren hat.

In ihrer psychosozialen Entwicklung sind Kinder hochgradig abhängig von der emotionalen Beziehung zu anderen Menschen. Neben der wichtigen Lehrer-Schüler-Beziehung entwickeln Kinder ihre Sozialkompetenzen jedoch mindestens ebenso intensiv durch den Kontakt mit anderen Mitschülern. Zudem trägt der schulische Alltag in diesen Zeiten für viele Schüler erheblich zur Stabilität bei.

Die Studie der pronova BKK legt nun erstmalig Daten vor, die die negativen gesundheitlichen Effekte der Corona-Maßnahmen unterstreichen. Diese zeigt, dass aus der kinderärztlichen Praxis vermehrt über eine Zunahme von Angststörungen und psychischen Leiden bei Kindern berichtet wird.

Ganze 68 Prozent der befragten Ärzte rechnen mit Corona-bedingten Traumata bei Heranwachsenden. Die Entwicklung unserer Kinder steht auf dem Spiel und psychologische Langzeitschäden sind nicht auszuschließen.

Wir sind es unseren Kindern schuldig, nun zügig zur Normalität und zu einem geregelten Schulbetrieb zurückzukehren, um die fundamentalen Elemente der Erziehung, des Lernens und der Sozialentwicklung zu gewährleisten.“


One Comment on “Kinderärzte beklagen psychische Schäden infolge staatlicher Corona-Maßnahmen”

  1. Stefan Kunz sagt:

    Sind „nicht gestörte“ Kinder im Sinne der aktuellen Politik?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s