Israel und USA sind sich einig in puncto Iran und Friedensvertrag mit den VAE

Der israelische Premierminister Netanyahu sagte am 24.8. in Jerusalem bei seinem Treffen mit US-Außenminister Mike Pompeo:

„Zwei großartige Dinge sind seit unserem letzten Treffen geschehen. Das erste ist, dass Sie der Aggression Irans standgehalten und die Snapback-Sanktionen ausgelöst haben… Leute sollten erkennen, dass der Iran-Deal gescheitert ist, wie wir es vorhergesagt hatten. Es hat die Aggression Irans nicht nur nicht besänftigt, sondern sogar noch angeheizt, verstärkt….

Das zweite Ereignis ist ebenso historisch: die Verwirklichung des israelisch-emiratischen Friedensabkommens. Die Schaffung einer vollständigen Normalisierung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).

Dies ist ein Segen für den Frieden und die regionale Stabilität. Ich denke, es kündigt eine neue Ära an, der andere Nationen beitreten könnten…

Quelle: Botschaft des Staates Israel in Berlin

 


4 Kommentare on “Israel und USA sind sich einig in puncto Iran und Friedensvertrag mit den VAE”

  1. Mohammed war ein Raubmörder und ein Analphabet und ein Pädophiler: Ein Muster, dass im Islam stark nach wirkte – deswegen gehe ich auch von einer tatsächlichen historischen Existenz dieser Person aus. Das gute im Islam kam meistens von den Sufis, die schon vor dem Islam existierten. Diese Sufis, aus denen die Drusen und Derwische als islamische Mystiker wurden, sind schon älter als der Islam. Siehe auch die letzten Suren des Koran und das Primzahlmuster darin (rechnen konnte Mohammed), aber nicht schreiben, er war Kaufmann bzw. Kamelhändler. Auch die traditionelle liberalen Alewiten gehen schon auf vor-islamische Einflüsse zurück. Ebenso die Schiiten auch auf Einflüsse der Zarathustrier bzw. Zoroastrier bzw.Parsen.
    Siehe auch das Buch des Orientalisten Hans-Peter Raddatz „Von Gott zu Allah?“ und seine anderen Bücher und Internetauftritte und Gerhoch Reiseggers Bücher und den Weblog „Philosophia Perennis“ von David Berger

    Gefällt mir

  2. Israel/VAE: Linke Medien schreiben den Frieden schlecht
    31. August 202013
    Von MANFRED W. BLACK | Wie PI-NEWS am 15. August berichtete, wollen Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) erstmals diplomatische Beziehungen aufnehmen und damit das bisher feindselige Verhältnis beenden. Eine historische Einigung. Vermittelt…
    Weiterlesen

    http://www.pi-news.net/2020/08/israel-vae-linke-medien-schreiben-den-frieden-schlecht/

    http://www.pi-news.net/

    https://www.spiegel.de/familie/geschwister-so-verhindern-eltern-dass-ihre-kinder-zu-rivalen-werden-a-eaa63d27-0362-4335-b262-b4600fb75b9c

    Gefällt mir

  3. Cornelia Vogt sagt:

    So IST ES WAHRLICH…..EINE NEUE EPOCHE

    Gefällt mir

  4. JIhad Watch by Robert Spencer, BLOG zu Islam und Islamismus und Islamisten – siehe auch die Artikel des internationalen Gatestone-Institutes und den Weblog „Philosophia Perennis“ des Theologen und Journalisten und Philosophen David Berger und Kopp News usw.

    http://www.jihadwatch.org

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s