BETEN mit Glauben und Vertrauen

HERR,
gib mir deinen Geist zum Beten,
zum Beten ohne Unterlass,
getrost im Glauben hinzutreten,
wenn ich Dein Wort mit Freuden fass,
und auch im Glauben hinzuknien,
wenn ich in Furcht und Jammer bin.

Im Schrecken über meine Sünden
sei dies mein Ruf: Erbarme Dich!
So oft ich mich so schwach empfinde,
sei dies mein Seufzer: Stärke mich!
Sink ich, so werde dies mein Flehn:
HERR, hilf, sonst muss ich untergehn!

Fühlt Seel und Leib ein Wohlergehen,
so treib es mich zum Dank dafür;
lässt Du mich Deine Werke sehen,
so sei mein Rühmen stets von Dir;
und find ich in der Welt nicht Ruh,
so steig mein Sehnen himmelzu.

Ist der Versucher in der Nähe,
so lehr mich ihn beizeiten fliehen;
wenn ich den Bruder leiden sehe,
so lehr mich hilfreich sein für ihn;
und in der Arbeit meiner Pflicht
sei doch mein Herz zu Dir gericht’t.

Am Abend heiß mich mit Dir reden,
am Morgen auch noch bei Dir sein;
und sterb ich, lass in letzten Nöten
doch Deinen Geist noch in mir schrein.
Weckst Du mich einst, so bet ich dann
Dich ewig auch im Himmel an.

Philipp F. Hiller

.


3 Kommentare on “BETEN mit Glauben und Vertrauen”

  1. juetz sagt:

    Bitte, können wir für diese Frau beten, wem es Gott aufs Herz legt?

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Frau-toetet-Vergewaltiger-Petition-fordert-Freispruch-article22641180.html

    Natürlich ist Selbstjustiz keine Lösung und bleibt bei allem Verständnis eine Straftat.
    Trotzdem.
    Wieviele Frauen leiden dasselbe, und grade jetzt, wo muslimische Mädchen zwangsverheiratet werden und ebenso vergewaltigt usw … und auch diese mögen Tötungsgedanken usw. haben.

    HERR, hilf.

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Es gibt auch in der Bibel und der Henoch- und Baruch-Literatur, aus der die Bibel u.a. zitiert, die Worte „Mysterien“ bzw. „Mysterion“ und „Mystirion“ bzw. „Mysterium“ bzw. „Mystaerion“ bzw. „Mystaerien“ als göttliche und himmlische Geheimnisse und Prinzipien und Gesetze.
    Siehe dazu auch den Benediktiner Odo Casel mit seiner wiederentdeckten Mysterien- und Bogumil-Theologie. Siehe auch die Logos-Theologie beim Apostel Paulus und beim Evangelisten Johannes. Der Apostel Paulus und der Barnabas-Brief, welcher noch im Codex Sinaiticus enthalten ist, zitieren auch noch vom jüdischen Theologen und Merkaba-Mystiker und hermetischen Philosophen bzw. Hermetiker Philo(n) von Alexandrien. Siehe auch Elias Erdmanns Aufsatz zu diesem und seine anderen freien Online-Texte zur mystischen biblischen und hermetischen Symbolik. Siehe auch den jüdischen Religionswissenschaftler Gershom Scholem zur jüdischen Merkaba- und Thronwagen-Mystik in den Propheten-Visionen des alten und des Neuen Testamentes (siehe etwa die Johannes-Offenbarung bzw. Johannes-Apokalypse mit den 4 Tierwesen bzw. 4 Tiergestalten bzw. 4 Tiergesichtern bzw. 4 Erzengeln als Engeln der 4 Elemente in leicht veränderter Form) und Henoch- und Hekhaloth-Literatur. Auch die Bibel zitiert aush der Henoch-Literatur nach dem Propheten Henoch und aus der Baruch-Literatur nach dem Propheten Baruch und aus der Elias-Apokalypse. Siehe auch die Areopag-Rede des Apostel Paulus auf dem Areopag in Athen, wo er die beiden stoischen Philosophen Aratos (zum höchsten Gott) und Kleanthes (zum göttlichen Logos, bei ihm die „Weltseele“ und „Weltvernunft“) als damals weithin bekannte Dichter zitiert. Siehe wie gesagt auch Philo(n) von Alexandrien und seine symbolisch-allegorisch-mystische-prophetisch-hermetische Bibel-Auslegung und Schriftdeutung.

    Christuswege

    http://www.christuswege.net

    http://www.berndsenf.de

    Himmelsboten.de

    http://www.himmelsboten.de

    Farbtherapie:Positive Wirkung der Farben auf Körper und Seele

    https://www.eurapon.de/blog/farbtherapie-positive-wirkung-der-farben-auf-koerper-und-seele/

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s