JA zur KIRCHE: Offener Brief der NkF an den päpstlichen Nuntius in Deutschland

Die Neue katholische Frauenbewegung (NkF) schrieb an Nuntius Dr. Eterović in Berlin

Exzellenz, sehr geehrter Herr Nuntius,

vor wenigen Wochen wurden Ihnen einige tausend Unterschriften von Frauen übergeben, die unsere Kirche reformieren wollen. Das Fernsehen berichtete über diese „Rebellinnen“ der Kirche, wodurch  ­- wie so oft – in der Öffentlichkeit der Eindruck erweckt wurde, als sprächen die Unterzeichnerinnen für die Mehrheit der katholischen Frauen.   

Wir Frauen der „Neuen katholischen Frauenbewegung“(NkF) stimmen den Forderungen der Aktivistinnen nicht zu. Im Gegensatz zu diesen möchten wir beispielsweise nicht Priesterinnen – oder wie manche auch fordern – Päpstin werden.

BILD: Die beiden Sprecherinnen der NkF (Adressen siehe unten)

Nicht nur, weil Papst Johannes Paul II. endgültig erklärt hat, dass es keine theologische Möglichkeit der Priesterweihe für Frauen gibt, sondern weil auch wir in Übereinstimmung mit der jahrhundertealten Tradition wissen, dass Frauen nicht in Persona Christi handeln können.

Dies ist für uns keine Frage der nur im staatlichen Bereich wichtigen Gleichberechtigung, da Frauen und Männer als Abbild Gottes die gleiche Würde haben. So ist für uns auch die sogenannte Frauenfrage in unserer Kirche nicht relevant, denn die Menschenwürde, die wir als Geschöpfe Gottes haben, kann durch nichts und niemanden relativiert werden.

Wir möchten mit all den vielen Frauen, die sich uns angeschlossen haben und wohl auch vielen Männern und Frauen in unserer Kirche, deren leise Stimme meist kein Gehör findet, einfach einen Weg des Glaubens, einen Weg der Evangelisation gehen.

Mit unserer Internetseite www.frauenundkirche.wordpress.com/ versuchen wir, die Evangelisation durch Beiträge über unseren Glauben immer mehr zu fördern.

Sie, sehr geehrter Herr Nuntius, bitten wir dafür um Ihren Segen.

Für die Neue katholische Frauenbewegung, NkF:

Ihre                                                                                                           Ihre

Ursula Zöller                                                                                           Susanne Wenzel

Karlstr. 3                                                                                                  Am Stadtgarten 52

63739 Aschaffenburg                                                                               44575 Castrop-Rauxel


7 Kommentare on “JA zur KIRCHE: Offener Brief der NkF an den päpstlichen Nuntius in Deutschland”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Als sich das Judentum und das Christentum voneinander abgrenzten
    Religionsgeschichtliche Entwicklungen in der Spätantike

    Erst mit der rabbinischen Synode von Jabne, Anfang des 2. Jahrhunderts, und durch das Konzil von Nizäa 325 begannen sich Judentum und Christentum deutlich voneinander abzugrenzen. Der jüdische Religionsphilosoph Daniel Boyarin aus Berkley in den USA hat das frühe Nebeneinander erforscht.

    Von Wolfram Nagel

    https://www.deutschlandfunk.de/als-sich-das-judentum-und-das-christentum-voneinander.886.de.html?dram:article_id=252674

    Liken

  2. Holger Jahndel sagt:

    Elias Erdmann: Der jüdische Theologe Philo(n) von Alexandrien

    Elias Erdmann: Der jüdische Theologe Philo(n) von Alexandrien und die Symboliken und Allegorien in der Bibel und die symbolische Bibel-Interpretation und Origenes usw. – siehe auch die anderen Online-PDFs und Texte und Artikel von Elias Erdmann zur Bibel und der allegorischen Auslegung etwa nach Origenes
    und zum Christentum und zur Lehre von den 4 bzw. 5 Elementen und Elementarkräften und zur Hermetik und der hermetischen Philosophie und Judentum
    https://de.scribd.com/document/9386054/Elias-Erdmann-Der-judische-Theologe-Philon-von-Alexandria

    Computer beweist die Existenz Gottes
    26.08.2013 Artikel: Telepolis
    Neue Perspektiven für eine Computer-assistierte Metaphysik: Wissenschaftler aus Berlin und Wien haben Kurt Gödels berühmten Gottesbeweis mit einem Computerprogramm bestätigt

    https://www.heise.de/tp/features/Computer-beweist-die-Existenz-Gottes-3503718.html

    PHILOSOPHIE

    Ein Gottesaufweis aus der Grammatik

    https://philosophia-perennis.com/2017/08/13/ein-gottesaufweis-aus-der-grammatik/

    .

    Liken

  3. Holger Jahndel sagt:

    Elias Erdmann: Der jüdische Theologe Philo(n) von Alexandrien

    Elias Erdmann: Der jüdische Theologe Philo(n) von Alexandrien und die Symboliken und Allegorien in der Bibel und die symbolische Bibel-Interpretation und Origenes usw. – siehe auch die anderen Online-PDFs und Texte und Artikel von Elias Erdmann zur Bibel und der allegorischen Auslegung etwa nach Origenes
    und zum Christentum und zur Lehre von den 4 bzw. 5 Elementen und Elementarkräften und zur Hermetik und der hermetischen Philosophie und Judentum
    https://de.scribd.com/document/9386054/Elias-Erdmann-Der-judische-Theologe-Philon-von-Alexandria

    Computer beweist die Existenz Gottes
    26.08.2013 Artikel: Telepolis
    Neue Perspektiven für eine Computer-assistierte Metaphysik: Wissenschaftler aus Berlin und Wien haben Kurt Gödels berühmten Gottesbeweis mit einem Computerprogramm bestätigt

    https://www.heise.de/tp/features/Computer-beweist-die-Existenz-Gottes-3503718.html

    PHILOSOPHIE

    Ein Gottesaufweis aus der Grammatik

    https://philosophia-perennis.com/2017/08/13/ein-gottesaufweis-aus-der-grammatik/

    Fühlen ist die Musik des Lebens
    02.09.2017 Artikel: Telepolis
    Von der fraktalen Organisation des Lebens

    https://www.heise.de/tp/features/Fuehlen-ist-die-Musik-des-Lebens-3804106.html

    Liken

  4. Holger Jahndel sagt:

    Greshake: Pfarren sorgen sich zuwenig um geistliche Berufe

    15. Juni 2018 in Spirituelles, 11 Lesermeinungen
    Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden

    Emeritierter Dogmatikprofessor in „Sonntag“-Interview: Grundfrage jedes Christen muss sein, „ob und wie er das Evangelium leben soll“

    https://www.kath.net/news/64126

    https://www.kath.net

    Liken

  5. Holger Jahndel sagt:

    Christlicher Nonkonformismus – jetzt!

    6. Dezember 2019 in Kommentar

    „Wenn Sie am kommenden Sonntag noch immer nicht die Synodalkerze, sondern die zweite Adventskerze anzünden, sind auch Sie wahrscheinlich ein christlicher Nonkonformist.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny

    https://www.kath.net/news/69981

    Wie sich die evangelische Kirche selbst abschafft

    12. August 2019 in Deutschland

    Nur mehr 3 Prozent besuchen den Gottesdienst am Sonntag, jetzt legt eine eigene Studie den Gemeinden nahe, die Gottesdienst abzuschaffen.

    https://www.kath.net/news/68816

    ‘Herr der Ringe’-Autor J.R.R. Tolkien war tiefgläubiger Katholik

    6. Juli 2019 in Chronik

    „Der Sonntag“ befragte Theologen Thomas Fornet-Ponse anlässlich des aktuellen Kinofilms „Tolkien“ über den Glauben des weltberühmten Schriftstellers.

    https://www.kath.net/news/68463

    Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen

    23. Mai 2019 in Aktuelles

    Augsburger Bischof übt schwere Kritik an „Maria 2.0“: „Wer andere dazu aufruft und ermuntert, dem eucharistischen Herrenmahl am Sonntag fernzubleiben, schließt sich de facto selbst von eucharistischer Gemeinschaft aus und reißt noch weitere mit sich“

    https://www.kath.net/news/68031

    „Wieder ein blutiger Sonntag für Christen“

    15. Mai 2019 in Weltkirche

    In Burkina Faso und Syrien insgesamt 11 Gemeindemitglieder getötet – Christen scheinen vermehrt im Visier der Islamisten zu stehen

    https://www.kath.net/news/67936

    „Kirche in Not“: Christentum weltweit meist verfolgte Religion

    16. Juli 2020 in Aktuelles, 5 Lesermeinungen

    Geschäftsführender Präsident des internationalen päpstlichen katholischen Hilfswerks, Heine-Geldern: Mehr als 250 Millionen Christen leben in Ländern, wo es Verfolgung und Diskriminierung gibt – Massive Verschlechterung der Religionsfreiheit in afrik

    https://www.kath.net/news/72263

    China schloss 48 Kirchen innerhalb von zwei Wochen

    https://www.kath.net/news/71888

    China: Keine Sozialhilfe, so lange christliche Symbole in der Wohnung sind

    https://www.kath.net/news/72344

    China: Wie es der regimetreuen und der Untergrund-Kirche zwei Jahre nach dem Abkommen ergeht

    https://www.kath.net/news/72467

    Parteizeitung: Peking und Vatikan werden Abkommen erneuern

    https://www.kath.net/news/72479

    China geht gegen christliche Inhalte in sozialen Medien vor

    https://www.kath.net/news/72453

    Mit Marxscher Blindheit geschlagen

    https://www.kath.net/news/63679

    Mehr protestantisch brauchen wir nicht

    vor 33 Stunden in Kommentar, 19 Lesermeinungen
    Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden

    Es wird kolportiert, der Papst habe Bischof Bätzing bei dessen Antrittsbesuch im Vatikan ermahnt, man brauche keine weitere protestantische Gemeinschaft in Deutschland – Der Montagskick von Peter Winnemöller

    https://www.kath.net/news/72965

    Liken

  6. Holger Jahndel sagt:

    Siehe auch die liturgische Katastrophe der Abschaffung der alten tridentinischen Messe als traditionaler „Heiliger Messe aller Zeiten“ und traditioneller mystischer Messe für Katholiken.

    http://www.kath-zdw.ch/

    Es gibt auch in der Bibel und der Henoch- und Baruch-Literatur, aus der die Bibel u.a. zitiert, die Worte „Mysterien“ bzw. „Mysterion“ und „Mysterium“ als göttliche und himmlische Geheimnisse und Prinzipien und Gesetze.
    Siehe dazu auch den Benediktiner Odo Casel mit seiner wiederentdeckten Mysterien- und Bogumil-Theologie. Siehe auch die Logos-Theologie beim Apostel Paulus und beim Evangelisten Johannes. Der Apostel Paulus und der Barnabas-Brief, welcher noch im Codex Sinaiticus enthalten ist, zitieren auch noch vom jüdischen Theologen und Merkaba-Mystiker und hermetischen Philosophen bzw. Hermetiker Philo(n) von Alexandrien.
    Farbtherapie:Positive Wirkung der Farben auf Körper und Seele

    https://www.eurapon.de/blog/farbtherapie-positive-wirkung-der-farben-auf-koerper-und-seele/

    Liken

  7. Holger Jahndel sagt:

    Siehe auch die „Zeugen der Wahrheit“ (ZDW) Website und das Kreuzgang-Forum und den Catwalk-Weblog und den „Bund Katholischer Ärzte“ (BKA) Deutschland usw.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s