Wendt kritisiert geplante Polizei-Studie

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat die von der Bundesregierung angekündigte Studie über Rassismus bei der Polizei kritisiert. Die Entscheidung für die Untersuchung sei ein weiteres „Geschenk der Union an die SPD“. Die CDU falle den Sicherheitskräften damit in den Rücken, schrieb Wendt auf Facebook.

Den Landesregierungen würde es nicht gefallen, wenn ihnen ihre Befugnis über die Polizei weggenommen würde, mahnte er. Dennoch habe die Bundesregierung die Entscheidung nach dem Motto „Hauptsache die SPD kriegt ihren Willen“ gefällt.

 Seiner Ansicht nach sei eine Studie über „die negativen Auswirkungen der Politik dieser Bundesregierung auf den Berufsalltag der Polizei und der Bevölkerung“ wesentlich spannender.

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Sebastian Fiedler, äußerte Bedenken hinsichtlich der angekündigten Studie, jedoch aus anderen Gründen. „Eigentlich muß es doch so sein, daß der Bundesinnenminister eine Problembeschreibung abliefert und die Wissenschaftler sagen, wie sie das gerne untersuchen wollen“, sagte Fiedler dem ZDF-„Morgenmagazin“.

Quelle und vollständige Meldung hier: http://www.jungefreiheit.de


2 Kommentare on “Wendt kritisiert geplante Polizei-Studie”

  1. Berlin kämpft gegen Gewalt, Drogen und Linksextremismus
    10. Oktober 2020 // 23 Kommentare

    1900 Polizisten waren nötig, um ein besetztes Haus zu räumen. Drogenhandel, Gewalt und sexuelle Übergriffe sind die Bilanz rot-rot-grüner Berliner Politik. In […]

    https://www.geolitico.de/2020/10/10/berlin-gewalt-und-linksextremismus/

    Greta und die „Kirche des ökologischen Glaubens“
    20. Oktober 2020 // 37 Kommentare

    Die Interessenten einer großen Transformation Europas könnten sich der „Kirche des ökologischen Glaubens“ mit Greta-Kult bedienen, um ihre Ziele zu erreichen. […]

    https://www.geolitico.de/2020/10/20/greta-und-die-kirche-der-oekologen/

    https://www.geolitico.de

    Kennst Du das Land…?
    4. Oktober 2020 // 0 Kommentare

    Unser Autor hat seine Gedanken zu 30 Jahren deutscher Einheit sehr frei nach Erich Kästners Gedicht “Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn?” […]

    https://www.geolitico.de/2020/10/04/kennst-du-das-land-in-dem-die-luegen-bluehn/

    Die dunkle Seite von Merkels „Wir schaffen das!“

    22 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2020/09/02/die-dunkle-seite-von-merkels-wir-schaffen-das/

    CDU jubelt über AfD-Ausgrenzung

    25 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2020/09/22/cdu-jubelt-ueber-afd-ausgrenzung/

    Volk / Quelle: Pixabay, lizenezfrei Bilder, open library: https://pixabay.com/de/menschen-publikum-masse-volk-334110/
    Die zerbrechende Gesellschaft

    17 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2020/09/15/die-zerbrechende-gesellschaft/

    Der totalbefreite Mensch

    32 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2020/10/03/der-totalbefreite-mensch/

    Unter Irrationalisten, Träumern und Realitätsleugnern

    16 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2020/07/24/unter-irrationalisten-traeumern-und-realitaetsleugnern/

    Kriminalitätsentwicklung in Deutschland 2014-2019 – eine Analyse

    28 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2020/07/08/kriminalitaetsentwicklung-in-deutschland-2014-2019-eine-analyse/

    Liken

  2. killema sagt:

    Hurra,hurra, der SED-Staat ist wieder da. Hoch lebe die Gesinnungsschnüffelei.

    Gefällt 1 Person


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s