Stuttgarter Krawallnacht: Kriminalbeamte haben 120 Tatverdächtige identifiziert

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Stuttgart:

Kriminalbeamten ist es durch weitere umfangreiche Ermittlungen gelungen, bislang 120 Tatverdächtige im Zusammenhang mit den Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt im Juni 2020 zu identifizieren.

113 Tatverdächtige sollen sich unmittelbar an den Ausschreitungen beteiligt haben, weitere sieben stehen im Verdacht, geplünderte Gegenstände wie Handys oder hochwertige Kleidungsstücke besessen oder zum Kauf angeboten zu haben. 22 Tatverdächtige befinden sich aktuell in Untersuchungshaft, gegen 45 Tatverdächtige wurde der Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt...

Zuletzt nahmen die ermittelnden Beamten am Donnerstag (26.11.2020) einen 16-jährigen Deutschen fest, der gegen einen Streifenwagen getreten haben soll sowie einen 22-jährigen Syrer, der mit einem Gegenstand mehrfach auf eine Schaufensterscheibe eingeschlagen haben und ein weiteres Geschäft geplündert haben soll. Der Jugendliche wurde im Laufe des Donnerstags einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug setzte. Der 22-Jährige wird im Laufe des Freitags einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen der EG Eckensee dauern weiterhin an.

Quelle und vollständiger Text hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4776023


5 Kommentare on “Stuttgarter Krawallnacht: Kriminalbeamte haben 120 Tatverdächtige identifiziert”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Politically Incorrect

    http://www.pi-news.net/

    Gatestone Institute – Deutsch

    https://de.gatestoneinstitute.org/

    Gatestone Institute – Deutsch.

    Über das Gatestone Institute :: Gatestone Institute

    https://de.gatestoneinstitute.org/about/

    Das Gatestone Institute, ein internationaler, parteiunabhängiger und gemeinnütziger Expertenrat und Think Tank, hat sich der Unterrichtung der Öffentlichkeit …

    Geolitico-Magazin

    http://www.geolitico.de

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Politically Incorrect

    http://www.pi-news.net/

    Zuerst! Magazin

    http://www.zuerst.de

    Geolitico-Magazin

    http:/www.geolitico.de

    Gefällt mir

  3. Stefan Kunz sagt:

    Und denen passiert doch nix, sind doch Aktivisten und Partypeople.

    Gefällt mir

    • Pauline G. sagt:

      So ist es! Interessiert in diesem Land schon niemanden mehr – zu lange zurück!! Da fragt man sich doch: Man kommt als Fremder (zum Beispiel: Syrer) in dieses Land, mit NICHTS außer einem Handy, oft gefälschter Identität (u. Markenklamotten), wird hier rundum versorgt, ausgebildet, zahlt viele Jahre NICHTS – und dankt es so!!! Mit Krawallen, Kriminalität, kompletter Missachtung des Gastlandes u. seiner Bewohner – u. viele Deutsche stört das nicht! Was für ein dummes Volk, was für ein dummes Land!! Und dann von „Rechtsstaatlichkeit“, „Demokratie“ u. „unseren Werten“ schwätzen!

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s