USA: 17 Bundesstaaten unterstützen Texas-Wahlbetrugsklage vor Oberstem Gericht

In den Vereinigten Staaten ist derzeit ein juristischer „Krimi“ um die Präsidentschaftswahlen am Laufen, der von deutschen Mainstream-Medien einschließlich der sog. „Qualitätspresse“ totgeschweigen wird, was eine indirekte Desinformation darstellt.

Inzwischen unterstützen 17 amerikanische Bundesstaaten eine Klage der Texas-Regierung vor dem Obersten Gerichtshof gegen Wahlmanipulationen in vier umkämpften Swingstaaten. Die Anträge sind am 10. Dezember eingegangen – darunter neben den erwähnten Klagen auch vier Verteidigungsschriftsätze aus Georgia, Michigan, Pennsylvania und Wisconsin.

Das republikanisch regierte Texas will mit seiner Beschwerde beim Supreme Court die Abstimmungsergebnisse der vier Swing-Staaten für ungültig erklären lassen.

Das Oberste Gericht in den USA hat die Texas-Klage bereits als juristisch zulässig angenommen, was bedeutet, daß sie verhandlungswürdig ist und vor den Richtern zur Urteilsfällig ansteht.

Wir haben im CHRISTLICHEN FORUM bereits seit Anfang März dutzende von Artikeln zum Thema Wahlmanipulationen in den USA veröffentlicht: https://charismatismus.wordpress.com/category/causa-pannen-bei-wahlen/

Quellen für diesen Bericht:
https://www.extremnews.com/nachrichten/weltgeschehen/299d17f49844e7d

und hier:


15 Kommentare on “USA: 17 Bundesstaaten unterstützen Texas-Wahlbetrugsklage vor Oberstem Gericht”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Mathematischer Beleg für die Beeinflussung von Wahlen in den USA

    https://sciencefiles.org/2020/11/08/benfords-law-mathematischer-beleg-fur-wahlbetrug-in-den-usa/

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Us-Präsidentschaft
    Benford’s Law: Mathematischer Beleg für Wahlbetrug in den USA
    NOVEMBER 8, 2020
    Benford’s Law: Mathematischer Beleg für Wahlbetrug in den USA

    https://sciencefiles.org/2020/11/08/benfords-law-mathematischer-beleg-fur-wahlbetrug-in-den-usa/

    https://zuerst.de/

    NOVEMBER 10, 2020
    Klage in Michigan: Weitere Belege für großangelegten Wahlbetrug
    Es werden immer mehr.
    Die Faktenmörder werden zunehmend Probleme damit haben, die Realität in Frage zu stellen oder gar zu unterdrücken.

    https://sciencefiles.org/2020/11/10/klage-in-michigan-weitere-belege-fur-grosangelegten-wahlbetrug/

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Us-Präsidentschaft
    Benford’s Law: Mathematischer Beleg für Wahlbetrug in den USA
    NOVEMBER 8, 2020
    Benford’s Law: Mathematischer Beleg für Wahlbetrug in den USA

    https://sciencefiles.org/2020/11/08/benfords-law-mathematischer-beleg-fur-wahlbetrug-in-den-usa/

    https://zuerst.de/

    NOVEMBER 10, 2020
    Klage in Michigan: Weitere Belege für großangelegten Wahlbetrug
    Es werden immer mehr.
    Die Faktenmörder werden zunehmend Probleme damit haben, die Realität in Frage zu stellen oder gar zu unterdrücken.

    https://sciencefiles.org/2020/11/10/klage-in-michigan-weitere-belege-fur-grosangelegten-wahlbetrug/

    Gefällt mir

  4. dorrotee sagt:

    Liebe Frau Küble,
    bitte halten sie uns weiter auf dem laufenden wegen der Wahlen in Amerika. Nirgens sonst finde ich Informationen wie im CF.
    Es bleibt spannend nicht nur im Bereich Wahlen in Amerika, sondern auch, wie die deutsche Presselandschaft damit umgehen wird.

    Aber ein großer Teil wählt ja bekanntlich Grün und Rot von den Journalisten und dann wissen wir, was uns weiterhin erwartet.

    Gefällt mir

  5. Michael Blesinger sagt:

    Sind die 10 Gebote nicht das wichtigste im Christentum ???
    Hat uns Christus nicht gelehrt das man einen Baum an seinen Früchten erkennt?
    Wenn jemand 20 mal Lügt am Tag ist das nicht Sünde wider den heiligen Geist?
    Welche Früchte wird er also jemand der so handelt hervorbringen?
    Wenn jemand schon vor der Wahl Betrug unterstellt, ist das nicht eine Lüge von Anbeginn?
    Wenn Trump sagt: 2 + 2 = 5 , müssen wir dann als Christen nicht darauf hinweisen das Zwei plus Zwei Vier ist ?

    Gefällt mir

    • Guten Tag,
      zunächst einmal sind im Christentum die Glaubenswahrheiten noch wichtiger als die Moral, aber die Zehn Gebote sind natürlich die sittliche Grundlage für das richtige Verhalten.
      Dort lautet eines der Gebote bekanntlich:
      „Du sollst kein falsches Zeugnis reden gegen Deinen Nächsten.“
      Nun beweisen Sie einmal Ihre Diffamierung, Sie Bessermensch, wonach „Trump 20 mal Lügt am Tag“ (mit der Rechtschreibung stehen Sie auch noch auf Kriegsfuß).
      Trump hat auch nicht „schon vor der Wahl Betrug unterstellt“, sondern er warndte sich gegen die von Demokraten-Seite favorisierte Briefwahl-Ausdehnung, weil diese manipulationsanfälliger ist, was auch tatsächlich zutrifft und sich zudem bestätigt hat (siehe z.B. gerichtlich angeordnete Briefwahl-Nachzählungen in Georgia).
      Wenn Trump sagt, 2 und 2 ergibt 4, dann stimmt es auch dann, wenn er es sagt.
      So herum wird ein Schuh aus Ihrer ganz speziellen Mathematik.
      Freundlichen Gruß
      Felizitas Küble

      Gefällt mir

    • Anonymous sagt:

      Sie haben völlig recht, was Trump betrifft. Es ist mir völlig schleierhaft, wie ein aufrechter Christ diesen Mann auch nur eine Sekunde lang darin unterstützen kann, seine Lügen zu verbreiten.

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s