Paderborner Erzbischof Becker verteidigt die Weihnachtsmessen

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat die Entscheidung der Katholischen Kirche verteidigt, an Präsenz-Gottesdiensten zu Weihnachten festzuhalten. „Gottesdienste sind in meinen Augen existenzrelevant. Ich bekomme täglich Zuschriften, in denen wir gebeten werden, dass die Gottesdienste stattfinden können“, sagte der Oberhirte von knapp 1,5 Millionen Katholiken im Interview mit dem WESTFALEN-BLATT.

Auch zum abweichenden Vorgehen der Evangelischen Landeskirche von Westfalen sowie der Lippischen Landeskirche, auf Präsenz-Gottesdienste zu verzichten, äußerte sich der Erzbischof: „Ich kann auch unsere evange­lischen Mitchristen verstehen, dass sie es anders machen.“

Zudem hob Becker die Bedeutung der Präsenz-Gottesdienste noch einmal ausdrücklich hervor: „Die Hygienekonzepte sind sehr klar und bewährt. Ich glaube auch, dass unsere Gottesdienste stark von der persönlichen Begegnung leben und auf Dauer nicht einfach durch digitale Formate ersetzt werden können.“

Becker sieht in den Einschränkungen durch die Coronakrise auch eine Chance. „In diesem Jahr wird uns aber vielleicht auch besonders bewusst: Es geht jetzt um den Kern! Weihnachten müssen wir nicht retten, wie manche sagen, auch in Coronazeiten nicht. Weihnachten rettet uns!“

Quelle und vollständiger Text hier: https://www.extremnews.com/nachrichten/vermischtes/6cd417f8d28cd32

Foto: Bistum Regensburg


25 Kommentare on “Paderborner Erzbischof Becker verteidigt die Weihnachtsmessen”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Henri de Lubac: Europa braucht ein männlicheres Christentum

    https://renovatio.org/2018/04/henri-de-lubac-die-kulturelle-notwendigkeit-eines-maennlichen-christentums/

    Vincenzo Turchi: Das kulturrevolutionäre Wesen der Genderideologie

    https://renovatio.org/2018/03/vincenzo-turchi-das-kulturrevolutionaere-wesen-der-genderideologie/

    John Gray: Die Mächte des Chaos erheben sich

    https://renovatio.org/2020/06/john-gray-die-maechte-des-chaos-erheben-sich/

    Möchten sie zu Schule und Bildung eine kleine neurolinguistische „Seelenmassage“ – Medien-Manipulation mit NLP-Tricks

    https://www.zeit-fragen.ch/archiv/2012/nr25-vom-1162012/moechten-sie-zu-schule-und-bildung-eine-kleine-neurolinguistische-seelenmassage.html

    https://www.zeit-fragen.ch/

    Francis Fukuyama: Der Liberalismus und die Rückkehr der Identitätsfrage

    https://renovatio.org/2018/03/francis-fukuyama-der-liberalismus-und-die-rueckkehr-der-identitaetsfrage/

    Peter Turchin: Westliche Gesellschaften stehen vor einer Zivilisationskrise

    https://renovatio.org/2020/12/peter-turchin-westliche-gesellschaften-stehen-vor-einer-zivilisationskrise/

    Peter Turchin: Westliche Gesellschaften stehen vor einer Zivilisationskrise

    Francis Fukuyama: Die Zerstörung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Vielfalts-Ideologien

    Neuheidnische und antichristliche Tendenzen im Feminismus

    https://renovatio.org/2018/10/neuheidnische-und-antichristliche-tendenzen-im-feminismus/

    David Engels: Laizismus ist die falsche Antwort auf islambezogene Herausforderungen

    https://renovatio.org/2020/12/alexander-solschenizyn-die-christliche-haltung-im-angesicht-des-todes/

    Alexander Solschenizyn: Die christliche Haltung im Angesicht des Todes

    https://renovatio.org/2020/12/alexander-solschenizyn-die-christliche-haltung-im-angesicht-des-todes/

    Andreas Rödder: „Cancel Culture“ als Angriff auf westliche Gesellschaftsordnungen

    https://renovatio.org/2020/12/andreas-roedder-cancel-culture-als-angriff-auf-westliche-gesellschaftsordnungen/

    Paul Collier: Solidarische Gesellschaften brauchen Patriotismus

    https://renovatio.org/2020/12/paul-collier-solidarische-gesellschaften-brauchen-patriotismus/

    Josef Isensee: Das Christentum und die Selbstbehauptung des freiheitlichen Staates

    https://renovatio.org/2020/12/josef-isensee-christentum-und-gesellschaftliche-selbstbehauptung/

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Das Patriarchat als Fundament abendländischer Kultur

    https://renovatio.org/2020/03/das-patriarchat-als-fundament-abendlaendischer-kultur/

    Michel Houellebecq: Das Zeitalter der Auflösung und die Rückkehr der Religion

    https://renovatio.org/2020/12/michel-houellebecq-das-zeitalter-der-aufloesung-und-die-rueckkehr-der-religion/

    Die Corona-Krise als Krise des Feminismus

    https://renovatio.org/2020/04/die-corona-krise-als-krise-des-feminismus/

    Neuheidnische und antichristliche Tendenzen im Feminismus

    https://renovatio.org/2018/10/neuheidnische-und-antichristliche-tendenzen-im-feminismus/

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Geolitico-Magazin

    https://www.geolitico.de/

    „Bund Katholischer Ärzte“ (BKA) Deutschland

    https://www.bkae.org/

    https://www.bkae.org/?id=316

    Gefällt mir

  4. Holger Jahndel sagt:

    „Bund Katholischer Ärzte“ (BKA) Deutschland

    https://www.bkae.org/

    https://www.bkae.org/?id=316

    Gefällt mir

  5. Holger Jahndel sagt:

    „Zeugen der Wahrheit“ (ZDW) Website

    http://www.kath-zdw.ch/

    Gloria.TV

    https://gloria.tv/

    https://gloria.tv/language/8QDSMu97uCBR21em6jvgVCAqB

    Catholics – „Catholics“ – der Film zur alten tridentinischen Messe als „Heiliger Messe aller Zeiten“ und Liturgiereform und der liturgischen Katastrophe der Abschaffung der alten tridentinischen Messe, welcher in der Tat den universellen Prinzipien und Symboliken der Logos-Theologie nach Justin dem Märtyrer als Kirchenlehrer und Kirchenvater entsprach

    https://en.wikipedia.org/wiki/Catholics_(film)

    „Zeugen der Wahrheit“ (ZDW) Website

    http://www.kath-zdw.ch/

    Gefällt mir

  6. Holger Jahndel sagt:

    Deutsche Staatsbischöfe hassen die Messe

    Gloria.tv Nachrichten
    54
    21. Dez.
    Staat und Staatsbischöfe hassen die Messe

    In Deutschland sind an Weihnachten die Gottesdienste nur unter strengen Auflagen erlaubt. Die deutsche Bischofskonferenz setzt auf Fernseh-Übertragungen und Livestreams. Der Dresdner Bischof Heinrich Timmerevers empfiehlt, menschliche Kontakte zu minimieren. Zitat vor KNA: „Wenn dazu der Verzicht des Gottesdienstbesuchs am Heiligabend einen Beitrag leistet, ist dies zu unterstützen.“

    Bischof tröstet sich am Heiligabend beim Kneipendienst

    Bischof Heiner Wilmer von Hildesheim will die Kirchen offenlassen und Gottesdienste erlauben. Es brauche Trost und Zuversicht. Allerdings wird Wilmer selbst an Heiligabend gemeinsam mit dem evangelische Landesbischof Ralf Meister eine ökumenische Veranstaltung abhalten. Die beiden präsidieren gemeinsam einen – Zitat: „Gottesdienst“ in der Hannover Kultkneipe „Klickmühle“. Das Thema lautet: „Die kleine Kneipe in unserer Straße“. Für Wilmer bedeutet Kneipe einen – Zitat: „Ort der Geborgenheit“ und „ein Zuhause“.

    Essener Bischof empfiehlt Unterwerfung

    Der Essener Bischof Franz Josef Overbeck will an Weihnachten öffentliche Messen im Zweifel lieber absagen. Rund 50 Pfarreien sind dem Ratschlag bereits gefolgt und erlauben keine, wie es jetzt heißt, „Präsenzgottesdienste“.

    Die Neue Messe als leere, verzichtbare Fassade

    Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick möchte, dass der Streit um die Weihnachts-Maßnahmen aufhöre. Er erzeuge eine unnötige Hektik, sagte er am vierten Adventssonntag. Man könne Weihnachten auch im Livestream zuhause feiern, damit Friede und Freude einkehre. Es komme angeblich auf die Feier des Weihnachtsfestes an, weniger auf die Feierform.

    Der letzte deutsche Weihbischof ist gefallen

    Der Augsburger Weihbischof Florian Wörner leistete als einziger deutscher Bischof hörbar Widerstand. Er wehrte sich gegen das Verbot aller Christmetten durch die nächtlichen Ausgangssperren in Bayern. Wörner sprach von Gutsherrenart, Übergriffigkeit, Angstmache, Hysterie und Willkür. Gesundheit sei wichtig, aber nicht das höchste Gut. Sein Bischof Bertram Meier distanzierte sich von der – Zitat: „Privatmeinung“ seines Weihbischofs. Er trage die Aussagen inhaltlich nicht mit. Am Freitag entschuldigte sich Wörner für seine berechtigte Kritik auf Instagram. Es tue ihm aufrichtig leid, falls sich dadurch jemand verletzt fühle. Er habe der Enttäuschung vieler angesichts der großen Mühen in der Vorbereitung der Gottesdienste eine Stimme geben wollen. Jetzt meint er aber – Zitat: „Es wäre besser gewesen, nochmals eine Nacht über den Text zu schlafen.“

    Gefällt mir

  7. Holger Jahndel sagt:

    Archäologie: Die Heiligen Drei Könige – Feuerpriester aus Iran

    Geschichte
    Erster Weltkrieg Zweiter Weltkrieg Kalter Krieg Mittelalter Archäologie
    Geschichte
    Archäologie
    Die Heiligen Drei Könige – Feuerpriester aus Iran
    Hinter der Geschichte von den drei Weisen aus dem Morgenland verbirgt sich harte Realpolitik: Es handelt sich um Magier aus dem Reich der Parther, dem großen Gegenspieler des Römischen Imperiums.
    Veröffentlicht am 06.01.2013 | Lesedauer: 6 Minuten

    https://www.welt.de/geschichte/article112404103/Die-Heiligen-Drei-Koenige-Feuerpriester-aus-Iran.html

    Gefällt mir

  8. Holger Jahndel sagt:

    Heute kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben – die Kirche bleibt im Dorf!

    http://www.pi-news.net/2020/12/heute-kommt-der-weihnachtsmann-kommt-mit-seinen-gaben/

    http://www.pi-news.net/

    Gefällt mir

  9. Holger Jahndel sagt:

    Ein Verbot von Gottesdiensten zu Weihnachten wäre unverhältnismäßig

    https://www.kath.net/news/73878

    https://www.kath.net/

    Gefällt mir

  10. Holger Jahndel sagt:

    Die Alte Messe – lichtreich und schön
    22. NOVEMBER 2019

    https://www.thecathwalk.de/2019/11/22/die-alte-messe-lichtreich-und-schoen/

    Schönheit zieht an – Ein Beitrag zur Liturgie
    25. OKTOBER 2018

    https://www.thecathwalk.de/2018/10/25/schoenheit-zieht-an-ein-beitrag-zur-liturgie/

    Alte Messe und Tradition: Das Leben als Tradi
    28. JULI 2019

    https://www.thecathwalk.de/2019/07/28/alte-messe-und-tradition-das-leben-als-tradi/

    Mit 15.000 jungen Pilgern nach Chartres: Heute die Kirche von morgen sehen
    13. JUNI 2019

    https://www.thecathwalk.de/2019/06/13/mit-15-000-jungen-pilgern-nach-chartres-heute-die-kirche-von-morgen-sehen/

    Junge Menschen wollen Alte Messe und Tradition
    9. SEPTEMBER 2018

    https://www.thecathwalk.de/2018/09/09/junge-menschen-alte-messe-und-tradition/

    Glaube, der nicht peinlich ist: Alte Messe und traditionelle Frömmigkeit
    30. JANUAR 2019

    https://www.thecathwalk.de/2019/01/30/glaube-der-nicht-peinlich-ist-alte-messe-und-traditionelle-frommigkeit/

    Die Tradition ist die Zukunft der Kirche
    3. OKTOBER 2018

    https://www.thecathwalk.de/2018/10/03/tradition-zukunft-kirche/

    https://www.thecathwalk.de/

    http://www.pi-news.net/

    Gefällt mir

  11. Shinobi sagt:

    Imam zu Migranten: „Ihr seid hier in Europa, um den Islam zu verbreiten“
    https://unser-mitteleuropa.com/imam-zu-migranten-ihr-seid-hier-in-europa-um-den-islam-zu-verbreiten/

    Was wünschen sich deutsche Politiker zu Weihnachten? Mehr Migranten!
    https://unser-mitteleuropa.com/was-wuenschen-sich-deutsche-politiker-zu-weihnachten-mehr-migranten/

    Gefällt mir

  12. Winfried sagt:

    Unser Erzbischof hat mich sehr positiv überrascht. Ich hätte nie geglaubt, daß deutsche Bischöfe die Cochones haben, sich dem öffentlichen Druck zu widersetzen!
    Sein Haltung ist umso bemerkenswerter, als staatshörige deutsche Christen mit einer bemerkenswerten Arroganz und unter dem Jubel der Medien den Ausfall der Weihnachtsgottesdienste als vom Verstande geboten deklarierten und damit alle diffamieren, die in voller Verantwortung und wohlüberlegt die reale Präsenz unseres Herrn irgendwelchen bunten Filmchen vorziehen.

    Gefällt mir

  13. Anonymous sagt:

    Verbot von Gottesdiensten?

    Meiering: Kirche ist „besonders regelkonform unterwegs“

    Um das Infektionsrisiko zu senken, fordern Amtsärzte ein bundesweites Gottesdienstverbot an Weihnachten. Das sei nicht nötig, meint Dominik Meiering. Im Gespräch mit ntv erklärt der Domkapitular aus Köln, welche Präventionsmaßnahmen seine Gemeinden ergreifen.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Meiering-Kirche-ist-besonders-regelkonform-unterwegs-article22252938.html

    Gefällt mir

    • klimaleugner sagt:

      Es bedarf vielerorts keines offiziellen Verbotes. In meinem Bistum reichten ein paar hysterische Pfarrgemeinderatsmitglieder*Innen völlig aus, die Priester zur Absage der Gottesdienste zu zwingen.

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s