Bischof Voderholzer für dunkelhäutigen König in Krippen und bei Sternsingern

Einen der Hl. Drei Könige als Schwarzen darzustellen sei keine Verunglimpfung von Menschen mit dunkler Hautfarbe, sagte der Regensburger Oberhirte Dr. Rudolf Voderholzer (siehe Foto) in einer Predigt am Dreikönigstag in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild.

Seiner Erfahrung nach sei der dunkelhäutige König meist sogar die schönste Figur in einer Krippe. Da die Botschaft der Geburt Christi die Menschen in aller Welt betreffe, würden die Darstellungen der Sterndeuter die drei damals bekannten Kontinente repräsentieren.

Sollte es misslungene Darstellungen von dunkelhäutigen Menschen in Krippen geben, wie etwa in Ulm, könne man das korrigieren, sagte der Bischof weiter. Die Universalität der Krippe dürfe jedoch nicht angetastet werden.

Voderholzer gilt als Krippenliebhaber, was er selbst auf seine familiären Wurzeln in Böhmen zurückführt, „wo die Krippe gleichsam zuhause sei“.

Quelle und Fortsetzung der Meldung hier: https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2021-01/voderholzer-krippe-bischof-dunkel-schwarz-koenig-blackfacing.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=NewsletterVN-DE

Foto: Bistum Regensburg


12 Kommentare on “Bischof Voderholzer für dunkelhäutigen König in Krippen und bei Sternsingern”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Postmoderne Ideologen zerstören die Universität – und bald die gesamte Gesellschaft | Cathwalk

    Postmoderne Ideologen zerstören die Universität – und bald die gesamte G…
    In einem Gespräch mit Dennis Prager spricht Jordan B. Peterson, Professor an der University of Toronto, über den…

    https://www.thecathwalk.de/2019/12/22/postmoderne-ideologen-zerstoren-die-universitat-und-bald-die-gesamte-gesellschaft/#comment-8980

    https://www.thecathwalk.de/

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    PSI-Phänomene
    Neues Buch: Wissenschaft als Grenzwissenschaft

    Berlin (Deutschland) – Ein neuer Band der Buchreihe „Okkulte Moderne“ widmet sich dem Pionier der modernen akademischen Parapsychologie – nicht nur im deutschsprachigen Raum – Hans Bender. weiterlesen…

    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/neues-buch-wissenschaft-als-grenzwissenschaft20210112/

    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/

    Körper & Geist, Natur & Umwelt, Technik
    Experimente zeigen erstmals, dass und wie Magnetfelder auf Körperzellen wirken …auch extrem schwache

    Tokyo (Japan) – Zum ersten Mal ist es Wissenschaftlern gelungen, den biologischen Magnetsinn als unbeeinflusste Zellreaktion auf ein Magnetfeld in Echtzeit zu beobachten und zu dokumentieren. Die Forschenden sprechen von einem wichtigen Schritt für ein Verständnis darüber, wie zahlreiche Tierarten mit Hilfe des Erdmagnetfeldes navigieren. Die Beobachtungen liefern aber auch Erkenntnisse darüber, wie sich selbst schwache elektromagnetische Felder in unserer Umgebung auch auf die menschliche Gesundheit auswirken könnten. weiterlesen…

    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/experimente-zeigen-erstmals-dass-und-wie-magnetfelder-auf-koerperzellen-wirken-auch-extrem-schwache20210110/

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Was ist der Unterschied zwischen Meditation und Achtsamkeit? Kategorie: Gesundheit | 2017-04-20 Eine aktuelle Studie fand heraus, dass Meditation einem mehr Kontrolle über Emotionen geben kann, auch wenn man ansonsten nicht achtsam mit sich umgeht. „Unsere Erkenntnisse belegen nicht nur, dass die Meditation die emotionale Gesundheit verbessert, sondern dass Menschen diese Vorteile unabhängig von ihrer natürlichen Fähigkeit achtsam zu sein, bewusst erwerben können“, sagte Yanli Lin von der Michigan State University. „Es braucht nur etwas Übung.“

    https://www.epochtimes.de/gesundheit/was-ist-der-unterschied-zwischen-meditation-und-achtsamkeit-a2099814.html

    Gefällt mir

  4. killema sagt:

    Endlich einer, der, wenn auch verklausuliert die Wahrheit sagt. Die Natur hat weisshäutige und schwarzhäutige Menschen erschaffen. Ich frage mich, was ist der Unterschied. Er/Sie ist ein Mensch wie du und ich. Durch dieses Theater, was gewisse Leute anstellen, kann es große Unruhen geben.

    Gefällt mir

  5. Jonathan sagt:

    Schrecklich, diese immerzu währende Gleichmacherei. Alles muss „androgyn“ (auch im erweiterten Sinne) werden.
    Die Menschen sind gleichwertig, aber nicht gleich. Die Unterschiede machen die Schönheit der Welt aus.

    Gefällt mir

  6. N.Bates sagt:

    Mir fiel ein Satz besonders auf: Daß die dunklhäutige Figur seiner Meinung nach oft die schönste Figur der ganzen Krippe wäre.
    Dass die dunkelhäutige Figur genau so schön ist wie die anderen Figuren, das war zu wenig.
    Nicht genauso schön. Die schönste Figur von allen.
    Klug gesprochen und politisch korrekt. Nicht gleichwertig, sondern meistens noch viel besser.
    Hätte Bischof Vrderholzer lediglich von gleichwertiger Schönheit gesprochen, wäre er sofort als rassistisch beschimpft worden. Da hat er halt verbal vorgebaut. Er weiß, wie er sein gutgemeintes und vernünftiges Anliegen rhetorisch verpacken muß, damit ihm niemand (böswilligerweise) das Gegenteil vorwerfen kann.
    Für mich war die schönste und wichtigste Figur der Weihnachtskrippe immer das Jesuskind. Das wäre heutzutage aber sicher politisch nicht korrekt.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s